PS5: So beheben Sie, dass der Anwendungsfehler nicht gestartet werden kann

Hoe

Beim Versuch, Spiele auf der PlayStation 5-Konsole zu spielen, haben viele Benutzer Probleme mit dem Start oder Absturz des Spiels. Darüber hinaus tritt möglicherweise auch häufig der Fehler „Spiel oder App kann nicht gefunden werden“ auf, wenn Sie versuchen, Spiele über ein externes Speicherlaufwerk zu spielen, das derzeit nicht mit Ihrer PS5 verbunden ist. Wenn Sie also auch mit demselben Problem konfrontiert sind, befolgen Sie unbedingt diese Anleitung, um zu beheben, dass PS5 den Anwendungsfehler nicht starten kann.

Das Problem kann auftreten, wenn Benutzer versuchen, ein Spiel von einem USB-Speicherlaufwerk auf Ihrer Konsole zu spielen, unabhängig davon, ob Sie die digitale Edition verwenden oder nicht. Das bedeutet, dass Sie keine Spiele spielen können, bis Sie das Problem behoben haben. Die Fehlermeldung lautet auch: „Um es zu starten, schließen Sie das USB-Speichererweiterungslaufwerk an, auf dem es installiert ist.“ Jetzt werden Sie aufgefordert, zuerst das installierte Spiel oder die installierte App zu löschen und es dann auf einem anderen Laufwerk herunterzuladen und erneut zu installieren.

Lesen Sie auch: Wie behebt man das Stotterproblem von Xbox und PS5?

PS5: So beheben Sie, dass der Anwendungsfehler nicht gestartet werden kann

Hier haben wir Ihnen einige mögliche Problemumgehungen bereitgestellt, die für Sie funktionieren sollten. Lassen Sie uns jetzt, ohne weitere Zeit zu verschwenden, in die Anleitung unten springen.

1. Schließen Sie das externe Speicherlaufwerk wieder an

Das erste, was Sie tun sollten, ist einfach das externe Speicherlaufwerk auf Ihrer PS5-Konsole zu trennen und wieder anzuschließen, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde oder nicht. Manchmal kann ein Systemfehler oder ein Cache-Datenproblem mehrere Konflikte mit dem Spielstart verursachen. Versuchen Sie, das USB-Speichergerät an einen anderen USB-Anschluss auf der Rückseite der PS5-Konsole anzuschließen.

Anzeige

Sobald das System das externe USB-Speicherlaufwerk erkennt, können Sie das Spiel erneut spielen. Wenn Sie das Spiel jedoch vom externen Speicherlaufwerk in den internen Speicher verschieben möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie auf PS5 zum Startbildschirm > Gehe zu ‚Einstellungen‘.
  • Gehe zu ‚Lagerung‘ > Wählen Sie die aus „USB-Erweiterter Speicher“ Option auf der linken Seite.
  • Wähle aus „Spiele und Apps“ Option auf der rechten Seite des Bildschirms.
  • Wählen Sie nun aus „PS4-Inhalte verschieben“ oder „PS5-Inhalt verschieben“ entsprechend unter der „Spiele und Apps im erweiterten USB-Speicher“ Speisekarte.
  • Wählen Sie die jeweiligen Spiele aus, die Sie vom externen Speicher auf die interne SSD der PS5 verschieben möchten.
  • Wählen Sie dann aus ‚Bewegen‘ unten rechts im Menü.
  • Auswählen ‚OK‘ um die Aufgabe zu bestätigen > Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Wenn Sie fertig sind, trennen Sie das externe Speicherlaufwerk und suchen Sie nach dem Problem.

2. Überprüfen Sie Firmware-Updates auf PS5

Es wird dringend empfohlen, auf Ihrer PS5-Konsole nach der neuesten Systemsoftwareversion zu suchen. Eine veraltete Softwareversion kann mehrere Probleme oder Störungen verursachen. Unnötig zu sagen, dass das neueste Software-Update mit Sicherheit zusätzliche Funktionen und mehrere Fehlerbehebungen bringen wird. Dazu:

  • Gehe zu Einstellungen > System > Systemsoftware > Systemsoftware-Update und Einstellungen.
  • Wählen Sie nun aus Systemsoftware aktualisieren. Wenn ein neues Update verfügbar ist, laden Sie es einfach herunter und installieren Sie es.

3. Werfen Sie die Spiele-CD aus und legen Sie sie erneut ein

Mehrere betroffene Benutzer haben berichtet, dass das Auswerfen und erneute Einlegen der Spiele-CD ihr Problem in den meisten Fällen behoben hat. Sie können es also auch ausprobieren, um sicherzustellen, ob es für Sie funktioniert oder nicht. Einige Berichte deuten auch darauf hin, dass die PS5-Konsole nach dem erneuten Einlegen der Spiel-Disc eine Reihe von Benutzern dieses Problem gelöst hat, indem sie ihre Spiel-Discs ausgeworfen haben.

Anzeige

Anzeige

4. Laden Sie das Spiel auf den internen Speicher herunter

Versuchen Sie, den USB-Speicher anzuschließen, der nicht funktioniert, oder Sie haben keinen Zugriff auf den USB-Speicher, auf dem das Spiel installiert ist. Dann kannst du versuchen, das Spiel erneut direkt auf den internen Speicher (SSD) der PlayStation 5-Konsole herunterzuladen.

  • Scrollen Sie auf dem PS5-Startbildschirm von rechts nach rechts „Spiele“ Sektion.
  • Gehen Sie zu den „Spielbibliothek“ Speisekarte.
  • Markieren Sie das problematische Spiel, das den Fehler „Spiel oder App kann nicht gefunden werden“ auslöst, und drücken Sie die ‚Optionen‘ Taste auf dem Controller. (drei horizontale Linien)
  • Ein Popup-Menü wird angezeigt > Auswählen „Von Zuhause entfernen“. Wenn Sie diese Option nicht sehen, können Sie diesen Schritt überspringen.
  • Gehen Sie jetzt zurück zu „Spielbibliothek“ Menü erneut > Markieren Sie das Spiel erneut.
  • Drücken Sie die X-Taste auf dem DualSense-Controller, um die Produktseite des Spiels zu öffnen.
  • Wählen Sie hier die aus ‚Download‘ Möglichkeit. [Wenn Sie die Option „Herunterladen“ nicht sehen, vergewissern Sie sich, dass das Spiel nicht auf dem Startbildschirm angezeigt wird.]
  • Wenn das Spiel also auf dem Startbildschirm angezeigt wird, können Sie dasselbe verfolgen „Von Zuhause entfernen“ Schritt, indem Sie die obigen Schritte ausführen.
  • Wählen Sie abschließend die aus ‚Download‘ Option nach Auswahl der ‘…’ Option auf dem neuen Bildschirm.
  • Warte auf den Download-Vorgang und installiere das Spiel dann ordnungsgemäß.

5. Datenbank auf PS5 neu aufbauen

Wenn keine der Methoden für Sie funktioniert hat, versuchen Sie, den Cache zu leeren. Wenn Sie fertig sind, erstellen Sie die Datenbank auf dem PlayStation 5-System neu. Das zu tun:

  • Schalten Sie zuerst Ihre PS5 aus > Halten Sie die Ein- / Aus-Taste auf Ihrer Konsole etwa ein paar Sekunden lang gedrückt und Sie hören zwei Pieptöne (der zweite Piepton ertönt nach sieben Sekunden).
  • Schließen Sie dann den DualSense-Controller mit dem USB-Kabel an Ihr PS5-System an.
  • Drücken Sie dann die PS-Taste auf Ihrem Controller > Ihre Konsole startet im abgesicherten Modus.
  • Wählen Sie nun die aus „Cache leeren und Datenbank neu aufbauen“ Möglichkeit.
  • Auf dem nächsten Bildschirm können Sie dies auswählen ‚Cache leeren‘ oder „Datenbank neu erstellen“ Möglichkeit.
  • Starten Sie Ihre Konsole normal in das System neu und genießen Sie!

6. Setzen Sie Ihre PS5 auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn der Fehler weiterhin auftritt, führen Sie unbedingt den Werksreset Ihrer PS5 durch. Dazu:

Anzeige

Notiz: Stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Datensicherung durchführen, bevor Sie die Konsole zurücksetzen.

  • Gehe zu Einstellungen > Auswählen System > Wählen Systemsoftware.
  • Auswählen PS5 zurücksetzen > Installieren Sie die Anwendung oder das Spiel erneut. [Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich wieder bei Ihrem Konto an]

7. Wenden Sie sich an den PlayStation-Support

Nicht zuletzt sollten Sie sich auch an uns wenden PlayStation-Unterstützung für weitere Unterstützung, wenn nichts Ihr Problem löst. Wenn die Konsole unter Garantie steht, bitten Sie auch um eine Reparatur oder einen Ersatz.

Das ist es, Jungs. Wir gehen davon aus, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war. Für weitere Fragen können Sie unten einen Kommentar abgeben.

DIY journal