Fix: Call of Duty Warzone-Speicherfehler 0-1766

Spiele

Call of Duty: Warzone ist ein kostenloses Online-Battle-Royale-Spiel, das mit Modern Warfare geliefert wird, und MW-Spieler können problemlos den BR-Modus spielen. Obwohl es ein großer Erfolg auf dem Spielemarkt ist, gibt es viele Bugs und Fehler, die von Spielern auf der ganzen Welt gemeldet wurden. Nun, der COD Warzone Memory Error 0-1766 ist etwas, über das mehrere Xbox- und PC-Benutzer berichtet haben.

Laut den Berichten im Internet werden betroffene Warzone-Spieler entweder aus dem Spiel geschmissen oder das Spiel stürzt immer wieder ab. Wenn Sie also auch mit demselben Fehler konfrontiert sind, machen Sie sich keine Sorgen. Es wird erwartet, dass einige der möglichen Gründe vorhanden sind, wie z. B. ein Problem mit der Internetverbindung, im Hintergrund laufende Apps, Probleme mit Spieldateien usw.

Fix: COD Warzone-Speicherfehler 0-1766

Hier haben wir es geschafft, Ihnen eine Handvoll Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, um diesen Fehler einfach zu beheben. Lassen Sie uns also ohne weiteres in die Anleitung unten springen.

1. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

  • Wenn Sie einer der Benutzer einer kabelgebundenen Internetverbindung sind, überprüfen Sie, ob das Ethernet-Kabel richtig angeschlossen ist und gut funktioniert oder nicht.
  • Wenn Sie jedoch Probleme mit der Kabelverbindung haben, stellen Sie sicher, dass Sie Wi-Fi verwenden, um das Problem zu überprüfen.
  • Wenn Sie bereits Wi-Fi verwenden und Probleme damit haben, versuchen Sie, Ihren Wi-Fi-Router aus- und wieder einzuschalten. Schalten Sie einfach den Router aus > Trennen Sie das Netzkabel und warten Sie etwa 30 Sekunden > Schließen Sie das Netzkabel schließlich wieder an den Router an und stellen Sie erneut eine Verbindung zum Internet her, um das Problem zu überprüfen.
  • Denken Sie daran, wenn mehrere Geräte mit dem Internet verbunden sind, versuchen Sie, diese zu trennen oder schalten Sie einfach das Internet aus, um unnötige Menschenmengen zu reduzieren.

2. Schließen Sie laufende Tasks

Es ist notwendig, unnötige im Hintergrund ausgeführte Aufgaben auf Ihrer Xbox-Konsole oder Ihrem PC zu schließen. Dies wird definitiv die Systemleistung verbessern. Dazu:

Anzeige

Für Xbox:

  • Drücken Sie die Xbox-Taste auf Ihrem Controller, um das Menü zu öffnen.
  • Jetzt sehen Sie eine Liste mit Spielen und Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden.
  • Wenn ein Spiel oder eine App ausgeführt wird und Sie sie derzeit nicht benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie das Spiel oder die App auswählen, die Sie schließen möchten.
  • Drücken Sie einfach die Menütaste (Hamburger-Menüsymbol) > Auswählen Aufhören.
  • Führen Sie die gleichen Schritte für jede App oder jedes Spiel aus, das Sie schließen möchten.

Für PC:

  • Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc-Tasten öffnen Taskmanager am PC.
  • Dann unbedingt auf klicken Prozesse Registerkarte > Klicken Sie hier, um eine bestimmte Aufgabe auszuwählen, die unnötigerweise im Hintergrund ausgeführt wird und eine höhere CPU-/Speicherauslastung verbraucht.

  • Klicken Sie nach der Auswahl auf Task beenden um die Aufgabe zu löschen.
  • Sie müssen die gleichen Schritte für jede Drittanbieteraufgabe ausführen, die Sie schließen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Systemdienste oder nützliche Dienste schließen, da in einigen Fällen Probleme auftreten können.

Anzeige

FIX: COD Warzone Pacific stürzt nach der Aktualisierung ab | PC

So reparieren Sie den Call of Duty-Hardlock

Fix: Call of Duty Warzone Pacific Controller wird getrennt

3. Setzen Sie Ihren WLAN-Router zurück

Sie sollten auch versuchen, einen Soft-Reset Ihres Wi-Fi-Routers durchzuführen, um alle Arten von Systemfehlern oder Netzwerk-Cache-Problemen (falls vorhanden) zu beseitigen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Reset-Taste am Router etwa 30 Sekunden lang gedrückt halten und dann die Taste loslassen. Die LED-Anzeigen am Router hören für eine Weile auf zu blinken und werden automatisch aktualisiert.

Anzeige

Sobald Sie fertig sind, bedeutet dies, dass Sie Ihren WLAN-Router erfolgreich zurückgesetzt haben. Verbinden Sie sich jetzt einfach wieder mit dem Wi-Fi-Netzwerk und nutzen Sie das Internet. Bei Bedarf müssen Sie möglicherweise das WLAN-Passwort und die SSID erneut über das Admin-Dashboard des Routers einrichten oder sogar die IP-Konfiguration in den WLAN-Einstellungen des Routers einrichten.

4. Passen Sie die Anzeigeeinstellungen auf der Xbox an

  • Drücken Sie die Xbox-Taste auf dem Xbox-Controller.
  • Stellen Sie dann sicher, dass Sie nach rechts gehen, um auszuwählen Zahnrad-Symbol und offen Einstellungen.
  • Gehen Sie im linken Bereich nach unten zu Anzeige & Ton.
  • Auswählen Video-Ausgang > Von der Anzeige Abschnitt können Sie die anpassen Auflösung zu 1080P [Voll-HD].
  • Als nächstes sollten Sie unbedingt zu gehen Fortschrittlich Abschnitt dann auswählen Videomodi.
  • Deaktivieren Sie dann die 4K zulassen und HDR zulassen Kontrollkästchen nacheinander.

Einige Xbox-Benutzer haben erwähnt, dass diese Methode ihnen geholfen hat, den Warzone-Speicherfehler 0-1766 zu beheben.

5. Löschen der MAC-Adresse auf der Xbox

Nun, das Löschen Ihrer MAC-Adresse auf der Xbox-Konsole sollte sich für Sie als nützlich erweisen, nachdem Sie sie einmal neu gestartet haben. Das zu tun:

Anzeige

  • Drücken Sie die Xbox-Taste auf der Steuerung.
  • Gehen Sie als Nächstes nach rechts, um die auszuwählen Zahnrad-Symbol und offen Einstellungen.
  • Scrollen Sie nach unten, um zu finden Netzwerkeinstellungen > Auswählen Erweiterte Einstellungen.
  • Auswählen Alternative Mac-Adresse > Löschen Sie die Alternative Mac-Adresse.
  • Schließlich sollte Ihre Xbox-Konsole automatisch neu gestartet werden, um den Systemcache zu aktualisieren.

6. Lizenzen auf Xbox wiederherstellen

  • Starte den ‚Einstellungen‘ Option > Gehen Sie zu der „Kontoverwaltung“.
  • Auswählen „Ihre Lizenzen wiederherstellen“ > Warten Sie einige Zeit, um es zu verarbeiten.
  • Starten Sie schließlich Ihre Xbox-Konsole neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

7. Spieldateien auf dem PC überprüfen und reparieren

Die Wahrscheinlichkeit ist auch hoch, dass Ihre installierten Spieledateien entweder fehlen oder beschädigt sind. Wenn Sie auch das gleiche Gefühl haben, befolgen Sie die folgenden Schritte, um Spieldateien mit dem Spiel-Launcher einfach zu überprüfen und zu reparieren.

  • Starte den Battle.net Client und gehen Sie zu Kriegsgebiet Seite.

  • Klick auf das Zahnrad-Symbol > Klicken Sie auf Scan und Reparatur.
  • Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist > Starten Sie dann den Client und das Warzone-Spiel neu, um den Speicherfehler 0-1766 vollständig zu beheben.

8. Grafiktreiber auf dem PC aktualisieren

Es scheint, dass das Aktualisieren des Grafikkartentreibers auf dem Windows-Computer Spielabstürze jeglicher Art leicht beheben kann. Manchmal kann ein veralteter Grafiktreiber ein solches Problem verursachen, das bei PC-Benutzern recht häufig vorkommt.

  • Drücken Sie Windows + X Schlüssel zum Öffnen Schnellstartmenü.
  • Klicke auf Gerätemanager von der Liste.
  • Doppelklick an Display-Adapter um die Liste zu erweitern.
  • Jetzt, Rechtsklick auf der dedizierten Grafikkarte.

  • Auswählen Treiber aktualisieren > Klicken Sie auf Automatisch nach Treibern suchen.
  • Wenn ein Update verfügbar ist, wird es automatisch heruntergeladen und installiert.
  • Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie Ihren PC neu starten, um die Änderungen zu übernehmen.

9. Führen Sie einen sauberen Neustart auf dem PC durch

Wenn nichts für Sie funktioniert, versuchen Sie, einen sauberen Neustart auf dem PC durchzuführen, um das Problem zu beheben.

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die drücken Windows+R Schlüssel zum Öffnen LAUF Dialog Box.
  • Typ msconfig und dann auf klicken OK öffnen Systemkonfiguration.

  • Gehen Sie jetzt zu den Dienstleistungen Registerkarte > Stellen Sie sicher aktivieren Sie das Kontrollkästchen von Verstecke alle Microsoft-Dienste.
  • Dann klicken Sie auf Alle deaktivieren und es wird den Rest der Dienste deaktivieren, die in der Liste angezeigt werden.

  • Gehen Sie zum Anlaufen Registerkarte > Klicken Sie auf Öffnen Sie den Task-Manager.
  • Stellen Sie nun sicher, dass Sie auf dem sind Anlaufen Tab.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Programme oder Dienste, die eine höhere Startbelastung verbrauchen, und wählen Sie sie aus Deaktivieren.
  • Machen Sie dasselbe für jedes Programm oder jeden Dienst von Drittanbietern.
  • Sobald alles erledigt ist, gehen Sie zurück zu Systemkonfiguration Fenster und klicken Sie auf Sich bewerben dann OK Änderungen zu speichern.
  • Starten Sie schließlich Ihren Computer neu und suchen Sie erneut nach dem Warzone-Speicherfehler 0-1766.

10. Setzen Sie Ihre Xbox-Konsole zurück

Bitte beachten Sie, dass das Zurücksetzen Ihrer Konsole die Daten wie Einstellungen, installierte Apps und Spiele usw. vollständig löscht.

  • Drücken Sie zunächst die Xbox-Taste auf der Steuerung.
  • Dann gehen Sie zu den „Profil und System“ Möglichkeit.
  • Wählen Sie nun aus ‚Einstellungen‘ > Auswählen ‚System‘.
  • Finden Sie es heraus und wählen Sie aus „Konsoleninfo“.

  • Wähle aus „Konsole zurücksetzen“ Option und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Sobald dies erledigt ist, wird die Konsole automatisch wieder in das System neu gestartet.
  • Melden Sie sich beim bestehenden Xbox-Konto an und installieren Sie Warzone neu.

Das ist es, Leute. Wir gehen davon aus, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war. Bei weiteren Fragen können Sie unten kommentieren.

DIY journal