Fehler bei FIFA 23: Etwas ist schief gelaufen

Spiele

EA Sports wird sein Fußballsimulations-Videospiel nach der Trennung von der FIFA-Franchise in diesem Jahr mit einem anderen Titel veröffentlichen. Wir können also sagen, dass FIFA 23 die letzte Ausgabe in der FIFA-Reihe ist, da sich beide Unternehmen für die Zukunft getrennt haben. Wenn Sie ein Fan von FIFA 23 sind, ist Ihnen wahrscheinlich die Fehlermeldung „Etwas ist schief gelaufen“ begegnet. Dies ist ein frustrierender Fehler, der aus verschiedenen Gründen auftreten kann, aber zum Glück gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, ihn zu beheben. In diesem Blogbeitrag erklären wir, was der Fehler „Something Went Wrong“ bedeutet und wie man ihn behebt, damit du ohne Probleme wieder FIFA 23 spielen kannst.

Die Fehlermeldung „Etwas ist schief gelaufen“:

Die Fehlermeldung „Etwas ist schief gelaufen“ wird normalerweise angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem Online-Spiel oder -Match in FIFA 23 herzustellen. Wenn dies passiert, bedeutet dies normalerweise, dass ein Verbindungsproblem zwischen Ihrer Konsole/Ihrem PC und den Servern von EA vorliegt. Dies kann auf Serverwartung oder Instabilität zurückzuführen sein, es kann aber auch bedeuten, dass Ihre eigene Internetverbindung das Problem ist. Wie auch immer, es ist definitiv nichts, was Sie sehen möchten, während Sie versuchen, eine Partie FIFA zu genießen!

Wie kann man beheben, dass FIFA 23 nicht funktioniert?

Suchen Sie die Datei FIFA23.exe und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Als Administrator ausführen aus. Warten Sie, bis das System FIFA 23 gestartet hat, und suchen Sie nach dem Problem. Fix Nr. 4: Aktualisieren Sie den EA-Anti-Cheat. Wenn das Deaktivieren von Overlays nicht geholfen hat, sollten Sie sich als Nächstes mit einem möglichen EA-Anti-Cheat-Fehler befassen.

Wie behebt man den Fehler, dass die FIFA FIFA FIFA 23-Web-App nicht funktioniert?

Leider gibt es derzeit keine Möglichkeiten, den Fehler „Web App funktioniert nicht“ in FIFA 23 zu beheben. Bei diesem Fehler wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass der Spieler einen FUT-Club auf der Konsole oder dem PC erstellen muss, bevor er die Web App verwenden kann . Die Spieler können jedoch immer noch versuchen, den Fehler zu beheben, indem sie die unten genannten Methoden ausprobieren.

So beheben Sie den Fehler „Etwas ist schief gelaufen“:Obwohl FIFA 23 so viele Verbesserungen aufweist, sind PC-Spieler aufgrund einiger Fehler nicht glücklich. FIFA 23 Something Went Wrong Error ist einer davon.

Apropos spezifische Fehlermeldung, betroffene FIFA 23-Spieler erhalten die „Etwas ist schief gelaufen“ Fehler zusammen mit der ‘WV-109156-2’ Fehlercode. Es zeigt im Grunde an, dass Sie nicht unerwartet in das Spiel einsteigen können. In der Fehlermeldung wird nichts anderes erwähnt, wenn Spieler das Spiel verlassen müssen, indem sie auf die Schaltfläche „OK“ klicken. Es passiert jetzt sowohl auf PS4- als auch auf PS5-Konsolen.

Behoben: FIFA 23-Fehler: Etwas ist schief gelaufen

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie entweder ein Problem mit der Internetverbindung haben oder Ihre PlayStation-ID irgendwie nicht mit dem EA-Konto verknüpft ist. In einigen Fällen können Probleme mit den Online-Diensten von Electronic Arts, eine veraltete Spielversion, Konflikte mit der DNS-Konfiguration usw. den spezifischen Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ auf PlayStation-Konsolen verursachen. Lassen Sie uns also ohne weiteres darauf eingehen.

Gibt es eine Möglichkeit, Anti-Cheat in FIFA 23 zu aktivieren?

Gut, dass das gelöst wurde. Wir verfolgen die AntiCheat-Probleme hier. Sie müssen Secure Boot auf Ihrem PC aktivieren, um FIFA 23 spielen zu können. Die Schritte zum Aktivieren unterscheiden sich von PC zu PC, aber Sie sollten die Option zum Aktivieren in Ihren BIOS-Einstellungen sehen, wenn Sie das BIOS anstelle von Windows starten.

Hat FIFA 23 einen EA-Anti-Cheat-Fehler?

FIFA 23 ist jetzt für alle verfügbar, aber einige Spieler auf dem PC haben Schwierigkeiten, einen EA-Anti-Cheat-Fehler zu beheben, der besagt: „Sicherer Start ist auf diesem Computer nicht aktiviert“. Es gibt viel zu genießen mit der diesjährigen letzten Folge von FIFA.

Warum ist FIFA 23 nicht wiederherstellbar?

Bei einigen Leuten erscheint die nicht behebbare Fehlermeldung von FIFA 23 sporadisch aufgrund eines kleinen Fehlers im Spiel oder im Launcher (Steam, Epic Games, Origin). Glücklicherweise kann ein solches Problem leicht behoben werden, indem man einfach FIFA 23 und den Launcher im Task-Manager schließt. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie STRG + UMSCHALT + ESC drücken.

1.Prüfe deine Internetverbindung

Zunächst können Sie versuchen, die Internetverbindung an Ihrem Ende zu überprüfen, um sicherzustellen, dass kein Problem mit dem langsamen oder instabilen Netzwerk vorliegt, das beim Starten des FIFA 23-Spiels auf der PS4/PS5-Konsole Fehler verursacht. Wenn Sie die kabelgebundene (Ethernet-)Verbindung verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie zum drahtlosen (Wi-Fi) Netzwerk wechseln oder umgekehrt.

2. Überprüfen Sie den EA-Server- und PSN-Status

In einigen Fällen können Probleme mit den PlayStation Network-Diensten sowie dem EA-Server auch zu Problemen mit der Online-Verbindung führen, während das FIFA 23-Spiel auf PS4/PS5 gestartet wird. Nun, es ist eine bessere Idee, dies zu überprüfen PSN-Status über diesen Link oder EA-Serverstatus hier, um sicherzustellen, ob ein Problem mit der Serververbindung auftritt oder nicht. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels gab es keine Server-Ausfallzeit.

Anzeige

Wenn Sie jedoch je nach Region ein Problem mit der Serverseite haben, warten Sie einige Stunden und suchen Sie erneut nach dem Problem.

3. Verknüpfe dein Origin-Konto mit der PSN-ID

Du kannst auch versuchen, dein Origin-Konto mit der PlayStation-ID auf der Konsole zu verknüpfen, indem du die folgenden Schritte befolgst. Wenn das Konto nicht verknüpft ist, können häufig mehrere Fehler auftreten.

Wie behebt man ein Speicherabbild in FIFA 23?

Eine der effektivsten Möglichkeiten, mit „Memory Dump“ im Spiel umzugehen, besteht darin, die Integrität der FIFA 23-Datei zu überprüfen und alle installierten Dateien zu reparieren, die möglicherweise beschädigt sind.

Wie behebt man einen Speicherauszugsfehler in FIFA 23?

Dies ist eine der einfachsten Methoden, um den Memory Dump-Fehler in FIFA 23 zu beheben. Gehen Sie zuerst zum EA- oder Origin-Dateisymbol. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen. Gehen Sie danach zur FIFA 23-Spieldatei. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Wie installiere ich FIFA 23?

Gehen Sie zuerst zur FIFA 23-Spieldatei. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Dateisymbol und wählen Sie Dateispeicherort öffnen. Klicken Sie dann auf den EAAntiCheat-Ordner, um ihn auszuführen.Klicken Sie danach auf die Dropdown-Option und wählen Sie FIFA 23 aus. Klicken Sie dann auf die Option Installieren. Öffnen Sie danach das FIFA 23-Spiel und es ist so gut wie neu.

  • Besuchen Sie die offizielle EA-Website über den Browser der Konsole.
  • Gehen Sie zum Profilsymbol oben rechts auf dem Bildschirm.
  • Jetzt drücken Sie die Anmelden Symbol > Geben Sie die ein Benutzername und Passwort deiner PlayStation-ID.
  • Die Website zeigt eine Nachricht an verknüpfe dein Origin (EA)-Konto mit deinem PlayStation-Konto.
  • Entweder Sie können Erstellen Sie ein neues EA-Konto oder ein bestehendes Konto verknüpfen.
  • Gehen Sie dann zurück zum EA-Website (Homepage) > Gehen Sie zu Profilsymbol nochmal.
  • Als nächstes wählen Sie die Account Einstellungen Menü > Wählen Sie die Verbindungen Option auf der Unterseite.
  • Schließlich können Sie das verbundene PSN-Konto sehen, was bedeutet, dass zwei Konten verbunden wurden.

4. Suchen Sie nach Systemaktualisierungen

Es wird empfohlen, auf der Konsole nach dem PlayStation-System-Update zu suchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass kein Problem mit der veralteten Systemversion vorliegt.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Konsole mit dem Internet verbunden ist.
  • Gehe zu Einstellungen > Auswählen System > Wählen Systemsoftware.
  • Wählen Update und Einstellungen der Systemsoftware.
  • Wählen Systemsoftware aktualisieren.
  • Wenn ein Update verfügbar ist, wird automatisch das neueste Firmware-Update heruntergeladen und installiert.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie die Konsole neu, um die Änderungen zu übernehmen.

5. Gespeicherte Spieldaten löschen

Manchmal können temporäre Cache-Daten oder beschädigte gespeicherte Spieldaten auf der PlayStation-Konsole beim Starten des FIFA 23-Spiels große Probleme bereiten.

Warum startet FIFA 23 nicht?

FIFA 23 steht vor der Tür und die ersten FIFA-Fans können über EA Play tief in das neueste Spiel eintauchen und den Early Access starten. Einige Nutzer weisen jedoch darauf hin, dass gerade bei PC-Spielern nicht immer alles rund läuft – offenbar verhindert in manchen Fällen ein Fehler der AntiCheat-Software, dass das Spiel richtig startet.

Wie behebt man Probleme in FIFA 23?

Manchmal kann die neueste Version von Anticheat viele Probleme in FIFA 23 beheben. Öffnen Sie die Website von EA und laden Sie das EA Anticheat-Installationsprogramm von dort herunter oder klicken Sie auf diesen Link, um den Download zu starten. Sobald Sie es heruntergeladen haben, führen Sie es aus und wiederholen Sie die oben genannten Schritte. 1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und dann auf „Task-Manager“.

Wie behebt man den FIFA 23-Speicherfehler auf Xbox One?

Ein anderer hat über Twitter gemeldet, dass es ihm gelungen ist, das Problem zu lösen, indem er die folgenden Schritte unternommen hat: Durch das Löschen der mit seinem FIFA 23-Profil verknüpften Speicherdateien und das anschließende Neustarten des Spiels haben einige Spieler behauptet, dass die obige Methode es geschafft hat, den Fehler zu beheben und lass sie weiterhin FIFA 23 auf Xbox spielen.

  • Gehe zu Einstellungen > Auswählen Von der Anwendung gespeicherte Datenverwaltung.
  • Wählen Sie Systemspeicher, Online Speicher, oder USB Speicher > Auswählen Löschen.
  • Wähle aus Fifa 23 Spiel > Markieren Sie die Dateien, die Sie löschen möchten, oder Wählen Sie Alle.
  • Abschließend auswählen Löschen > Auswählen OK um die Aufgabe zu bestätigen.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihre Konsole neu, um die Änderungen zu übernehmen.

6. DNS-Einstellungen ändern

Sie können die DNS-Einstellungen auch manuell auf Ihrer PS4/PS5-Konsole ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Gehen Sie zum Hauptmenü und wählen Sie die aus Einstellungen Speisekarte.
  • Wählen Netzwerk > Wählen Internetverbindung einrichten.
  • Wählen Sie dann aus W-lan oder LAN-Kabel nach Ihrem aktiven Netzwerk.
  • Wählen Benutzerdefiniert > Auswählen Automatisch für die IP-Adresseinstellungen.
  • Wählen Nicht angeben für die DHCP-Hostname.
  • Wählen Handbuch für die DNS-Einstellungen > Geben Sie ein 8.8.8.8 für die Primärer DNS und 8.8.4.4 für die Sekundäre DNS.
  • Wählen OK > Gehen Sie zur nächsten Option.
  • Hier auswählen Verwende nicht für die MTU-Einstellungen.
  • Wählen Verwende nicht Pro Proxy Server.
  • Starten Sie abschließend die Konsole neu, um die Änderungen zu übernehmen.

7. Datenbank neu aufbauen

Durch die Neuerstellung der Datenbank auf Ihrer PlayStation-Konsole können potenzielle Fehler schnell behoben werden. Sie können dazu die folgenden Schritte ausführen:

Warum funktioniert FIFA 23 nicht?

Es gibt weltweit Probleme mit der FIFA 23-Web-App, wobei Spieler nach einer Lösung suchen, da die App einen nicht funktionierenden Status zurückgibt. Auch die Begleit-Apps des Spiels hatten in der Vergangenheit ähnliche Probleme. Jedes Mal, wenn diese Probleme auftraten, reagierte EA und korrigierte sie.

Wie behebt man das Problem, dass FIFA 23 PC nicht startet?

Für diejenigen, die das Problem mit dem nicht startenden FIFA 23-PC nicht lösen können, wird empfohlen, dass Sie die Hintergrundprozesse des Spiels schließen. Sie müssen die folgenden Schritte auf Ihrem PC ausführen, um dieses Problem zu beheben: Drücken Sie zunächst Strg+Alt+Esc, um den Task-Manager zu öffnen.

  • Schalten Sie Ihre PS4/PS5-Konsole vollständig aus.
  • Halten Sie nun die gedrückt Power-Taste auf der PlayStation-Konsole, bis Sie 2 Signaltöne hören. [Der zweite Piepton ertönt nach sieben Sekunden]
  • Die Konsole wird gestartet Sicherheitsmodus > Verbinden Sie den Controller mit dem USB mit der Konsole.
  • Drücken Sie die PS-Taste auf der Steuerung.
  • Wählen Datenbank neu erstellen und bestätigen Sie die Aufgabe.
  • Warten Sie, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist, da dies einige Zeit dauern kann.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie einfach die Konsole neu.

8. Installieren Sie FIFA 23 neu

Die Chancen stehen gut, dass die Deinstallation und Neuinstallation des FIFA 23-Spiels auf der PlayStation-Konsole Ihnen helfen könnte, den Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ zu beheben.

  • Navigieren Sie zu Fifa 23 Spiel im Spiele Speisekarte.
  • Markieren Sie die Fifa 23 Spiel > Drücken Sie die Optionen Taste auf Ihrem Controller.
  • Wählen Löschen aus dem Menü > Bestätigen und Ihr FIFA 23-Spiel wird deinstalliert.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie die Konsole neu, um die Änderungen zu übernehmen.
  • Gehen Sie zum PlayStation Store und installieren Sie das FIFA 23-Spiel erneut.

9. Führen Sie einen Werksreset durch

Sie sollten auf Ihrer PlayStation 4/5-Konsole eine Methode zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass es keine Probleme mit Systemfehlern oder beschädigten Daten gibt.

Was ist ein Speicherabbildfehler in FIFA 23?

Wie bereits erwähnt, tritt der „Memory Dump“-Fehler in FIFA 23 hauptsächlich auf, wenn es ein Problem mit den im System installierten Spieldateien oder mit dem Anti-Cheat des Titels selbst gibt. Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um es zu lösen.

Ist die Early-Access-Phase von FIFA 23 live?

Die Early-Access-Phase von FIFA 23 ist zwar live, aber einige Spieler bleiben mit der EA-Anti-Cheat-Fehlermeldung am Tor hängen. So beheben Sie das Problem. FIFA-Fans haben auf den Start von FIFA 23 gewartet, und die eifrigsten Spieler haben das Spiel bereits im Rahmen der dreitägigen Early-Access-Phase gestartet. Aber die Dinge sind nicht glatt gelaufen.

Für PS5:

  • Navigieren Sie zu Startbildschirm > Auswählen Einstellungen.
  • Wählen System > Systemsoftware > Auswählen Optionen zurücksetzen.
  • Wählen Sie nun aus Setzen Sie Ihre Konsole zurück um alle Einstellungen auf die Standardoptionen zurückzusetzen. Außerdem werden alle gespeicherten Daten auf PS5 gelöscht.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie aus Zurücksetzen um fortzufahren > Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Starten Sie abschließend die Konsole neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Für PS4:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen >Initialisierung.
  • Wählen PS4 initialisieren > Wählen Schnell.
  • Wählen Initialisieren > Auswählen Ja bestätigen.
  • Jetzt wird die PlayStation 4-Konsole neu gestartet und der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beginnt.
  • Sobald dies erledigt ist, wird Ihre PS4-Konsole in das System booten und der Startbildschirm wird angezeigt.

10. Wenden Sie sich an die EA-Hilfe

Wenn keine der Methoden für Sie funktioniert hat, wenden Sie sich an die EA-Hilfe, um ein Support-Ticket für dieselbe zu erstellen und eine bessere Lösung zu erhalten.

Das ist es, Jungs. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden für Sie nützlich war. Für weitere Fragen können Sie unten einen Kommentar abgeben.

Warum startet EA Sports FIFA 23 auf einigen PCs nicht?

Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte, um „Die Anwendung hat einen nicht behebbaren Fehler festgestellt“ und den EA AntiCheat-Fehler zu beheben. EA SPORTS FIFA 23 startet auf einigen PCs nicht, da EA AntiCheat einige Anwendungen blockiert, die im Hintergrund ausgeführt werden. In diesem Fall sollten Sie die unten aufgeführten Anwendungen schließen oder deinstallieren:

Warum erhalte ich einen nicht behebbaren Fehler in FIFA 23?

Sie erhalten den nicht behebbaren Fehler in FIFA 23 aufgrund eines Fehlers/Fehlers im Spiel. Das Problem wird derzeit von EA Games untersucht. Dies sagt ein EA-Community-Manager in den Foren. Der Fehler wird im kommenden FIFA 23-Update behoben.

Was ist mit dem frühen Zugang zu FIFA 23 passiert?

Die frühe Veröffentlichung von FIFA 23 verlief nicht ohne ein paar Unebenheiten. Dies wurde besonders durch einige bemerkenswerte Fehler und Bugs in der PC-Version des Spiels deutlich, die auf die EA Anti-Cheat-Software zurückzuführen sind, die der Hauptgrund für die meisten Probleme beim Starten des Spiels zu sein scheint.

DIY journal