Samsung M01 SM-M015G ISP-Testpunkt | UFS-PinOUT

Other

Samsung hat sein neues Einsteiger-Smartphone namens Samsung Galaxy M01 mit Android 10 out of the box auf den Markt gebracht. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen das reale Bild der ISP-Pinbelegung und des Testpunkts für das Samsung Galaxy M01 (SM-M015G).

Durch die Verwendung des ISP PinOUT können Sie das Standard-ROM einfach wiederherstellen, die FRP-Sperre umgehen oder Benutzerdaten auf Ihrem Gerät über die UFi Box zurücksetzen. In diesem Handbuch führen wir Sie auch durch den Neustart in den 9008 EDL-Modus.

Was ist ISP-PinOUT?

Internetanbieter bzw In-System-Programmierung auch bekannt als Serielle In-Circuit-Programmierung (ICSP) für Hardware, die einen Querverweis von Pins oder Kontakten hat. Durch Kurzschließen der Stifte können Sie die Logikplatine (Hauptplatine) eines elektronischen Geräts wie eines Mobiltelefons oder Computers mit Strom versorgen oder signalisieren. Sie finden den IS-Pinout-Anschluss auf der Hauptplatine Ihres Geräts. Daher müssen Sie die Rückseite des Mobilteils entfernen und der Abbildung unten folgen, um die Pinbelegung zu finden.

Samsung Galaxy M01 (SM-M015G) ISP-Pinbelegungsbild:

So rufen Sie den EDL-Modus auf dem Samsung M01 (SM-M015G) auf

Befolgen Sie diese Anweisungen sorgfältig, um Ihr Gerät im EDL-Modus (auch bekannt als Notfall-Download-Modus) zu starten.

Methode 1: Verwenden von ADB

  • Laden Sie ADB und Fastboot Tool herunter und extrahieren Sie es auf Ihren PC (C:/ Laufwerk)
  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem PC
  • Öffnen Sie den adb-Befehl und geben Sie den Befehl ein
.\adb reboot edl

Methode 2: Verwenden von Fastboot

  • Laden Sie ADB und Fastboot Tool herunter und extrahieren Sie es auf Ihren PC (C:/ Laufwerk)
  • Booten Sie Ihr Gerät in den Bootloader
  • Öffnen Sie das Befehlsfenster auf Ihrem PC im selben extrahierten Ordner (ADB und Fastboot Tool)
  • Geben Sie nun den Befehl ein
    .\fastboot oem edl

Methode 3: Durch Hardware-Testpunkte / Stellen Sie Ihr Gerät wieder her

  • Laden Sie den QDLoader-Treiber herunter
  • Finden Sie den EDL PinOUT/Testpunkt auf Ihrem Gerät (siehe Abbildung oben, um den Testpunkt zu finden)
  • Um in den EDL-Modus zu gelangen, müssen Sie eine Metallpinzette oder einen leitenden Metalldraht verwenden, um die Punkte kurzzuschließen.
  • Wenn Sie fertig sind, verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel mit dem PC
  • Auf diese Weise wechselt Ihr Gerät in den EDL-Modus. Jetzt können Sie das QFil- oder QPST-Tool öffnen, um die Firmware zu flashen und Ihr Gerät wiederherzustellen.

Ich hoffe, diese Anleitung war hilfreich, um die ISP-Testpunkte des Samsung Galaxy M01 (SM-M015G) zu finden.

Anzeige

Samsung Galaxy M01 Geräteübersicht

Das Galaxy M01 wird von Qualcomms Snapdragon 439-Chipsatz in Verbindung mit 3 GB RAM angetrieben. Das Telefon wird mit 32 GB Speicher mit einem dedizierten MicroSD-Kartensteckplatz zur Speichererweiterung geliefert. Das Telefon ist 4G und soll Dual-SIM-Unterstützung haben. Das Telefon wird einen langlebigen 4000-mAh-Akku haben, leider fehlt ihm jegliche Art von Schnellladetechnologie.

Laut den Quellen verfügt das M01 der Einstiegsklasse über ein V-förmiges gekerbtes Display von 5,26 Zoll mit TFT-LCD-Technologie mit einer Auflösung von 720p. Der Bildschirm hat ein Seitenverhältnis von 19:9 mit einer Pixeldichte von 320 Pixel pro Zoll (PPI). Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis liegt bei etwa 66 %. Das Telefon hat eine mittelmäßige Grafik, die von Adreno 505 unterstützt wird. Es wird mit Android 10 geliefert, auf dem höchstwahrscheinlich Samsungs One UI 2.0 ausgeführt wird.

Das Telefon hat einen Kunststoffkörper und könnte eine Dicke von etwa 8,3 mm haben. Das Telefon hat auch eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Was die Kamera betrifft, kann sie über ein Dual-Kamera-Setup verfügen, das aus einer 13-MP-Hauptkamera und einem 2-MP-Tiefensensor auf der Rückseite besteht. Die Kamera kann Videos mit 1080p @30 fps von der Rückseite aufnehmen. Auf der Vorderseite befindet sich ein 5-MP-Shooter für Selfies.

Das Telefon wird über WIFI, Bluetooth 4.2 und Unterstützung aller Arten von GPS wie A-GPS, Glonass sowie Beschleunigungsmesser und Näherungssensoren verfügen. Das Samsung Galaxy M01 wird in den Farboptionen Schwarz, Blau und Rot erhältlich sein.

Anzeige

DIY journal