Fix: Windows-Hostprozess Rundll32 Hohe Festplatten- und CPU-Auslastung

Hoe

In der Ära, in der alles über digitale Plattformen kommt, sind Probleme wie hohe Festplatten- und CPU-Auslastung mittlerweile weit verbreitet. Und bei Windows-Computern gibt es solche Probleme schon lange, unabhängig davon, welche Version (8/8.1/10) Sie verwenden. Und wenn diese hohe Festplatten- und CPU-Auslastung durch die rundll32.exe-Prozesse auftritt, kann dies für Windows-Benutzer sehr ärgerlich werden.

Solche Probleme sind nicht dauerhaft und können mit einigen speziellen Fehlerbehebungen oder Fehlerbehebungen behoben werden. Wenn Sie also auch derjenige sind, der dasselbe erlebt, sind Sie an der richtigen Stelle gelandet. In diesem Artikel haben wir einige der häufigsten und getesteten Fixes aufgelistet, die Ihnen helfen werden, das genannte Problem zu beseitigen.

Was ist Rundll32?

Rundll32 ist ein Windows-Prozess, der zum Ausführen von DLL-Dateien oder -Programmen verwendet wird. Es startet Funktionen, die in gemeinsam genutzten DLL-Dateien gespeichert sind. Rundll32 ist ein normaler Bestandteil von Windows und befindet sich unter \Windows\System32\rundll32.exe.

Wenn jetzt Malware die Computer infiziert, versuchen Sie, denselben Namen zu verwenden oder von einem anderen Verzeichnis aus auszuführen, kann dies zu Problemen mit hoher Festplatten- und CPU-Auslastung führen.

Wie behebt man die hohe Festplatten- und CPU-Auslastung des Windows-Host-Prozesses Rundll32?

Probieren Sie die unten genannten Korrekturen aus, um das Problem „Windows Host Process Rundll32 High Disk and CPU Usage“ zu beseitigen.

Anzeige

FIX 1: Deaktivieren Sie die Telemetriedienste:

Die Telemetriedienste erfassen und übertragen Daten von Ihrem System und gleichen sie dann mit dem System des PCs ab. Diese Funktion kann später zu Problemen mit hoher Festplatten- und CPU-Auslastung in Ihrem System führen. Erwägen Sie daher, die Telemetriedienste zu deaktivieren, und prüfen Sie, ob dies Ihnen hilft, das Problem mit der hohen Festplatten- und CPU-Auslastung von Rundll32 zu beseitigen. Dafür

  • Zuerst drücken FENSTER + R um die zu starten RUN-Eingabeaufforderung.

  • Geben Sie im geöffneten Dialogfeld „services.msc“ und dann auf klicken OK.

  • Im Dienste-Fenster, Suchen Sie die Option Verbundene Benutzererfahrung, mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Eigenschaften.

  • Gehen Sie im vertikalen Menü zu Registerkarte Allgemein und setze die Service Status wie Halt und setze die Starttyp wie
  • Klicken Sie nun auf Anwenden > OK um die Änderungen zu speichern.
  • Schließen Sie abschließend das Service-Fenster und starten Sie Ihren PC neu. Gehen Sie nun zum Task-Manager und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

FIX 2: Deinstallieren Sie die Google App Engine:

Berichten zufolge haben viele Benutzer behauptet, dass das Problem mit der hohen Festplatten- und CPU-Auslastung nach der Installation der Google App Engine aufgetreten sei. Auch die Deinstallation hat das Problem behoben. Dafür

  • Zuerst drücken FENSTER + R um die zu starten RUN-Eingabeaufforderung.

  • Geben Sie im geöffneten Dialogfeld ein „appwiz.cpl“ und dann auf klicken OK.
  • Suchen Sie im Programm- und Funktionsfenster die Google App Engine.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Deinstallieren. Klicken Sie in der Bestätigungsaufforderung auf Ja.
  • Sobald das Programm deinstalliert ist, starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das genannte Problem behoben ist oder weiterhin besteht.

FIX 3: Deaktivieren Sie bestimmte Elemente aus dem Taskplaner:

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass einige der Windows-Prozesse zu Rundll32-Problemen mit hoher Festplatten- und CPU-Auslastung führen. Dies ist eine der häufigsten Ursachen für die Mehrheit der Benutzer, die mit einem ähnlichen Problem konfrontiert waren. Dafür

  • Gehen Sie zur Windows-Suchleiste und geben Sie ein Verwaltungswerkzeuge und öffnen Sie die entsprechende Option aus dem Suchergebnis.
  • Aus der Shortcut-Liste, anklicken und öffnen Taskplaner.

  • Klicken Sie nun auf Task-Scheduler-Bibliothek und navigieren Sie zum folgenden Pfad,

Microsoft > Windows > Verbesserung der Kundenerfahrung.

Anzeige

  • Aus den Optionen im rechten Bereich, suchen und mit der rechten Maustaste darauf klicken Konsolidierer und auswählen Eigenschaften.
  • Öffnen Sie im vertikalen Menü die Registerkarte „Auslöser“., wähle aus Einmal auslösen und anklicken bearbeiten.
  • Jetzt auf der Auslöser bearbeiten Fenster, navigieren Sie zu Erweiterte Einstellungen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor dem Aktiviertes Feld.
  • Klicke auf OK um die Änderungen zu speichern.
  • Befolgen Sie einen ähnlichen Prozess für die anderen Elemente (Consolidator, KernelCeip Task und UsbCeip) in der Liste.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

FIX 4: aienv.dll umbenennen:

Laut Benutzern hat das Umbenennen der aienv.dll das Rundll32-Problem mit hoher Festplatten- und CPU-Auslastung für sie behoben. Bevor Sie mit den Schritten beginnen, empfehlen wir Ihnen jedoch, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

  • Start Windows Explorer und navigieren Sie dann zum folgenden Pfad, C:\Windows\System32.
  • Suchen Sie nun im Ordner aeinv.dll. Sie finden es dort in der Liste oder Sie können es auch über die Suchleiste in der oberen rechten Ecke durchsuchen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf aeinv.dll und dann auf klicken Umbenennen.
  • Ändern Sie den Dateinamen in oldaeinv.dll. Möglicherweise erhalten Sie eine Bestätigungsaufforderung mit der Angabe. Sie müssen Administratorberechtigungen erteilen, um diese Datei umzubenennen. Hier klicken Fortsetzen.

Oder

  • Falls beim Umbenennen der Datei weiterhin Probleme auftreten, sollten Sie den Eigentümer der Datei ändern. Es wird Ihnen dann die Erlaubnis geben, die Datei umzubenennen.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder weiterhin besteht.

FIX 5: Deinstallieren Sie das Lenovo-Abhängigkeitspaket:

Falls Sie einen Lenovo-Laptop (ein beliebiges altes Modell) verwenden, kann Ihnen die Deinstallation des Lenovo Dependency-Pakets helfen, das genannte Problem zu beseitigen. Wir empfehlen Ihnen, als Vorsichtsmaßnahme einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen, bevor Sie diesen Fix ausprobieren.

Anzeige

  • Geben Sie in der Windows-Suchleiste ein Schalttafel und öffnen Sie die erste relevante Suchoption.

  • Klicke auf Programm und Funktionen.
  • Jetzt lokalisieren Lenovo-Abhängigkeitspaket, mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Deinstallieren.
  • Bestätigen Sie Ihre Aktion mit einem Klick auf Ja bei der nächsten Aufforderung.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Zu diesem Zeitpunkt kann der Rundll3.exe-Prozess aufgrund einiger Malware Probleme mit hoher Festplatten- und CPU-Auslastung verursachen.Obwohl das Problem im Allgemeinen nicht sehr ernst ist, kann es bei Benutzern zu Frustrationen kommen, wenn der Speicherplatz und die CPU-Auslastung knapp werden. Daher werden die oben genannten Korrekturen nützlich sein, wenn Sie dasselbe erleben.

Anzeige

Dies waren einige erprobte, getestete und bewährte Fixes für das Problem „Windows Host Process Rundll32 High Disk and CPU Usage“. Wir hoffen, dass Ihnen der eine oder andere weiterhilft. Die Korrekturen sind relativ einfach und erfordern nur einige grundlegende Computerkenntnisse, um sie zu verwenden. Wenn Sie nach dem Lesen dieses Artikels Fragen oder Feedback haben, schreiben Sie bitte den Kommentar in das Kommentarfeld unten.

FAQ

Verlangsamt rundll32 Windows 10?

Windows-Hostprozess (Rundll32) hohe CPU-Auslastung Meistens verwendet der rundll.exe-Prozess konstant über 80 % der CPU-Auslastung. Das verlangsamt alles erheblich. Es scheint auch, dass dieser Prozess auf unbestimmte Zeit ausgeführt wird, was die Geschwindigkeit verlangsamt

Was ist die hohe Festplatten- und CPU-Auslastung des Windows-Hostprozesses rundll32?

Wie behebt man die hohe Festplatten- und CPU-Auslastung des Windows-Host-Prozesses Rundll32? Was ist Rundll32? Rundll32 ist ein Windows-Prozess, der zum Ausführen von DLL-Dateien oder -Programmen verwendet wird. Es startet Funktionen, die in gemeinsam genutzten DLL-Dateien gespeichert sind. Rundll32 ist ein fester Bestandteil von Windows und befindet sich unter \Windows\System32undll32.exe.

Wie behebt man die hohe Festplattennutzung von rundll32 Exe unter Windows 10?

Da rundll32 eine Systemdatei unter Windows 10 ist, können Sie SFC (System File Checker) verwenden, um das Dateiproblem auf Ihrem PC zu erkennen. Vielleicht kann Ihnen dieses Tool zeigen, ob der Windows-Hostprozess rundll32 beschädigt ist. Auf diese Weise können Sie dieses Problem mit der hohen Festplattennutzung von rundll32.exe erfolgreicher beheben. 1.

Was ist der verdächtige rundll32 Exe-Prozess?

Was ist der verdächtige Rundll32.exe-Prozess? Probieren Sie diese aus, um Beschädigungen zu beseitigen und beschädigte/fehlende Systemdateien zu reparieren/ersetzen. Führen Sie auch CheckDisk aus, damit wir Beschädigungen so weit wie möglich ausschließen können. Referenz (wenn Sie unten links ein kleines Kästchen haben – Für alle Benutzer anzeigen, dann markieren Sie das).

Was ist rundll32 Exe?

Sie ist auch als Windows-Hostprozessdatei (Rundll32) (Dateierweiterung EXE) bekannt, die als eine Art Win32-EXE-Datei (ausführbare Anwendung) klassifiziert wird. Die erste Version von rundll32.exe wurde für das Betriebssystem Windows Vista am 08.11.2006 in Windows Vista veröffentlicht.

Was ist der Windows-Hostprozess rundll32?

Was ist der Windows-Hostprozess rundll32? Rundll32 ist ein Windows-Dienstprogramm, das für das Laden und Ausführen von 32-Bit-DLL-Dateien (Dynamic Link Library) verantwortlich ist. Diese Dateien enthalten Daten und Programmcode und werden oft von mehr als einem Windows-Programm gleichzeitig verwendet.

Was tun, wenn die run32-DLL nicht funktioniert?

run32.dll ist entweder nicht für die Ausführung unter Windows vorgesehen oder enthält einen Fehler. Versuchen Sie erneut, das Programm mit dem Originalinstallationsmedium zu installieren, oder wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator oder den Softwareanbieter, um Unterstützung zu erhalten. In den allermeisten Fällen besteht die Lösung darin, run32.dll ordnungsgemäß auf Ihrem PC in den Windows-Systemordner neu zu installieren.

Wie finde ich die Quelle von rundll32?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede Kopie von Rundll32.exe und wählen Sie Dateispeicherort öffnen, um die Quelle zu finden. Das echte Rundll32 öffnet sich zu C:\Windows\System32 oder C:\Windows\SysWOW64. Wenn stattdessen ein anderer Ort geöffnet wird, führen Sie einen vollständigen Virenscan durch, da Rundll32 möglicherweise eine Fälschung ist.

Was ist der Windows-Hostprozess rundll32 Exe, der Systemdateien scannt?

In dem Moment, in dem Sie die Eingabetaste drücken, können Sie offensichtlich beobachten, dass SFC Systemdateien scannt, einschließlich rundll32.exe. Wenn auf Ihrem PC hin und wieder eine hohe Festplattennutzung durch den Windows-Hostprozess Rundll32 auftritt, müssen Sie unbedingt überwachen, wie viel Speicherplatz dieser rundll32-Prozess beansprucht.

Was ist rundll32 hohe Festplatten- und CPU-Auslastung?

Rundll32 ist ein fester Bestandteil von Windows und befindet sich unter \Windows\System32undll32.exe. Wenn jetzt Malware die Computer infiziert, versuchen Sie, denselben Namen zu verwenden oder von einem anderen Verzeichnis aus auszuführen, kann dies zu Problemen mit hoher Festplatten- und CPU-Auslastung führen. Wie behebt man die hohe Festplatten- und CPU-Auslastung des Windows-Host-Prozesses Rundll32?

Was ist rundll32-DLL?

Die DLL-Erweiterung wird verwendet, um allgemeine Anwendungslogik zu speichern, auf die andere allgemeine Anwendungen zugreifen. Eine hohe Festplatten- und CPU-Auslastung durch den Windows-Hostprozess rundll32 kann aufgrund geplanter Aufgaben auftreten oder wenn der Computer Malware-Probleme hat.

Wie behebt man den rundll32 Exe-Virusfehler im USB-Stick?

Rundll32.exe-Virus, Fehler im USB-Stick – Wenn Sie diesen Fehler beim Anschließen eines USB-Sticks erhalten, ist Ihr USB-Stick möglicherweise mit Malware infiziert. Um das Problem zu beheben, verwenden Sie Ihr Antivirus-Tool und führen Sie einen detaillierten Scan Ihres USB-Sticks durch. Rundll32.exe-Anwendungsfehler – Manchmal kann dieses Problem aufgrund Ihres Antivirenprogramms auftreten.

Wofür wird rundll32 verwendet?

Was ist Rundll32? Rundll32 ist ein Windows-Prozess, der zum Ausführen von DLL-Dateien oder -Programmen verwendet wird. Es startet Funktionen, die in gemeinsam genutzten DLL-Dateien gespeichert sind. Rundll32 ist ein fester Bestandteil von Windows und befindet sich unter \Windows\System32undll32.exe.

Wie behebt man die hohe Festplattennutzung des Windows-Hostprozesses rundll32 Exe?

Angesichts der Untersuchungen und Berichte vieler Benutzer kann das Stoppen des Telemetriedienstes für Windows 10 in gewissem Maße die hohe Festplattennutzung des Windows-Hostprozesses rundll32.exe unter Windows 10 beheben. Tatsächlich gibt es wissenschaftliche Beweise, warum Sie versuchen können, dies zu deaktivieren Telemetriedienst von Ihrem PC.

DIY journal