Fix: Valorant startet nicht oder lädt nicht auf dem PC

Hoe

Valorant ist ein kostenloses Multiplayer-Ego-Shooter-Videospiel, das von Riot Games entwickelt und veröffentlicht wurde. Derzeit läuft das Spiel in der geschlossenen Beta und ist nur für die Microsoft Windows-Plattform verfügbar. Das Spiel bietet eine sehr gute Grafikqualität, leistungsstarkes Gameplay, präzises Schießen usw. Wenn Sie auch eines der Opfer sind, lesen Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben, dass Valorant nach dem Start nicht gestartet wird.

Wenn Sie auch mit demselben Problem konfrontiert sind, befolgen Sie diese Anleitung zur Fehlerbehebung, um es zu beheben. In den meisten Szenarien ist es durchaus üblich, dass fast jedes PC-Spiel seinen gerechten Anteil an Problemen oder Fehlern oder sogar mehreren Fehlern aufweist. Während Valorant hier keine Ausnahme bildet, scheinen viele PC-Spieler auf Startabstürze oder Probleme beim Start des Spiels zu stoßen. Es ist also immer besser, sich mit dem eigentlichen Grund zu befassen und ihn vollständig zu beheben.

Warum wird Valorant nicht auf meinem PC geöffnet?

Das Valorant-Spiel lief beim Start nicht gut, da den Spielern eine Reihe von Fehlern und Verbindungsfehlern angezeigt werden, unabhängig davon, welche Spielplattform sie verwenden. Es ist also erwähnenswert, dass Valorant voller Probleme ist, die wir nicht leugnen können, aber manchmal können die Probleme an Ihrem Ende oder sogar mit Ihrem PC (direkt oder indirekt) auch mehrere Probleme beim Starten oder Abstürzen von Spielen auslösen. Lassen Sie uns also ohne weiteres darauf eingehen.

Es ist möglich, dass Ihr Valorant-Spiel aufgrund eines veralteten Spiel-Patches, einer veralteten Grafiktreiberversion oder eines Windows-Builds, fehlender oder beschädigter Spieldateien, Problemen mit Microsoft Visual C++ Redistributable, unnötigen Aufgaben im Hintergrund usw. nicht startet Spieler können aufgrund von inkompatibler PC-Hardware, unnötigen Aufgaben im Hintergrund, Overlay-Apps und mehr auf Probleme beim Starten des Spiels stoßen.

Fix: Valorant lädt nicht auf dem PC

Es scheint, dass Sie das Valorant-Spiel auf Ihrem Windows-Computer nicht starten können, oder das Spiel sich irgendwie weigert, weiter zu laden, und es scheint nach einiger Zeit abzustürzen. In diesem Szenario können Sie alle bereitgestellten Problemumgehungen nacheinander befolgen, um zu überprüfen, ob Ihr Problem behoben wurde oder nicht.

Anzeige

1. Überprüfen Sie die Systemanforderungen

Zunächst müssen Sie überprüfen, ob Ihre PC-Konfiguration die Systemanforderungen des Spiels erfüllt oder nicht. Manchmal kann eine inkompatible PC-Hardware mehrere Probleme beim Starten des Spiels auslösen.

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Prozessor – Intel Core 2 Duo E8400 (Intel), Athlon 200GE (AMD)
  • Grafikkarte – Intel HD 4000, Radeon R5 200
  • RAM-Speicher – 4 GB
  • VRAM – 1 GB
  • Speicherplatz – Mindestens 10 GB
  • Betriebssystem – Windows 7/8/10 64-Bit

Empfohlene Systemanforderungen:

  • Prozessor – Intel i3-4150 (Intel), Ryzen 3 1200 (AMD)
  • Grafikkarte – Geforce GT 730, Radeon R7 240
  • RAM-Speicher – 4 GB
  • VRAM – 1 GB
  • Speicherplatz – Mindestens 10 GB
  • Betriebssystem – Windows 7/8/10 64-Bit

2. Führen Sie das Spiel als Administrator aus

Wenn Sie Ihr Videospiel nicht mit Administratorrechten ausführen, kann es zu Problemen beim Starten oder Abstürzen des Spiels oder sogar zum Nichtladen des Spiels usw. führen. Daher ist es besser, die Exe-Datei des Spiels einfach als Administrator auszuführen Überprüfen Sie auf Ihrem Windows-Computer, ob das Problem dadurch behoben wird oder nicht. Dazu:

Anzeige

  • Rechtsklick on Valorant exe-Verknüpfungsdatei auf Ihrem PC.
  • Wählen Sie nun aus Eigenschaften > Klicken Sie auf die Kompatibilität Tab.

  • Klick auf das Führen Sie dieses Programm als Administrator aus Kontrollkästchen, um es zu markieren.
  • Klicke auf Sich bewerben und auswählen OK Änderungen zu speichern.

3. Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien

Falls Ihre Spieldateien aus unerwarteten Gründen beschädigt werden oder fehlen, kann Ihnen das Überprüfen und Reparieren der Spieldateien mit dem Game Launcher sehr helfen. Um dies zu tun:

Für Steam-Client:

Anzeige

  • Start Dampf > Klicken Sie auf Bibliothek.
  • Rechtsklick an Tapfer aus der Liste der installierten Spiele.
  • Klicken Sie nun auf Eigenschaften > Gehe zu Lokale Dateien.
  • Klicke auf Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien.
  • Sie müssen auf den Vorgang warten, bis er abgeschlossen ist.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie einfach Ihren Computer neu.

Für Epic-Client:

Anzeige

4. Aktualisieren Sie Microsoft Visual C++ Redistributable

  • Gehen Sie auf Ihrem PC zu folgendem Pfad:

C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Steamworks Shared\_CommonRedist\vcredist

  • Sie sollten die folgenden Ordner sehen:
    • 2012\vc_redist.x64.exe
    • 2013\vc_redist.x64.exe
    • 2019\vc_redist.x64.exe
  • Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle diese ausführbaren Dateien ausführen, die vorhanden sind. (Wenn Sie verschiedene Ordner haben, führen Sie die Datei vc_redist.x64.exe in diesen Ordnern aus.)
  • Starten Sie schließlich Ihren PC neu, um das Problem zu beheben.

5. Aktualisieren Sie DirectX

  • Gehen Sie zum C:\Programme (x86)\Steam\steamapps\common\Steamworks Shared\_CommonRedist\DirectX Ordnerpfad.
  • Führen Sie als Nächstes die DXSETUP.exe Datei, um DirectX neu zu installieren/aktualisieren.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

6. GPU-Treiber aktualisieren

Es scheint, dass mehrere betroffene Spieler den veralteten Grafiktreiber gemeldet haben. Wenn Sie auch den veralteten Grafiktreiber für eine Weile verwenden, suchen Sie auf jeden Fall nach Updates, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie Windows + X Schlüssel zum Öffnen Quicklink-Menü.
  • Klicken Sie nun auf Gerätemanager aus der Liste > Doppelklick an Display-Adapter.
  • Rechtsklick auf der dedizierten Grafikkarte, die aktiv ist.

  • Wählen Sie als Nächstes aus Treiber aktualisieren > Wählen Sie aus Automatisch nach Treibern suchen.
  • Wenn ein Update verfügbar ist, lädt das System es automatisch herunter und installiert es.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Diese Methode sollte das Problem „Valorant startet nicht auf dem PC“ beheben. Wenn nicht, können Sie mit der nächsten Methode fortfahren.

7. Overlay-Apps deaktivieren

Laut einigen der betroffenen Spieler hat das Deaktivieren der Overlay-Apps wie Xbox, Discord oder anderer auf dem Windows-Computer ihnen geholfen, das Problem zu beheben, dass das Spiel nicht gestartet wird.Da die Overlay-App im Spiel immer im Hintergrund läuft, wenn Sie den Spielclient starten, können Probleme mit den Prozessen oder Systemressourcen auftreten.

8. Installieren Sie alle ausstehenden Windows-Updates

Es kann möglich sein, dass Windows-Fehler oder Systemdateien irgendwie mit dem Spiel in Konflikt geraten, um es ordnungsgemäß auszuführen. Manchmal kann ein Inkompatibilitätsproblem auch auftreten, wenn Sie die Software eine Weile nicht aktualisiert haben. Installieren Sie also alle ausstehenden Windows-Updates und halten Sie es auf dem neuesten Betriebssystem-Build. Das zu tun:

  • Drücken Sie Windows + ich Tasten zum Öffnen der Windows-Einstellungen Speisekarte.
  • Klicken Sie anschließend auf Update & Sicherheit > Auswählen Auf Updates prüfen unter dem Windows Update Sektion.

  • Wenn ein Feature-Update verfügbar ist, wählen Sie aus Herunterladen und installieren.
  • Warten Sie einige Zeit, bis das Update abgeschlossen ist.
  • Starten Sie schließlich Ihren PC neu, um die Änderungen sofort zu übernehmen.

9. Deaktivieren Sie das Antivirus- und Firewall-Programm

  • Klick auf das Startmenü > Typ Schalttafel und klicken Sie darauf.
  • Geben Sie jetzt ein Firewall im Suchfeld > Klicken Sie auf Windows-Firewall.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf Schalten Sie die Windows-Firewall ein oder aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen Deaktivieren Sie die Windows-Firewall für die Private, Domänen- und öffentliche Netzwerkeinstellungen.
  • Starten Sie abschließend den PC neu, um die Änderungen zu übernehmen, und versuchen Sie, das Problem zu überprüfen.

Jetzt müssen Sie auch den Virenschutz (Windows Defender) deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zu den Windows-Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit.
  • Gehen Sie jetzt zu Windows-Sicherheit > Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Klicke auf Einstellungen verwalten >Dann schalte aus das Echtzeitschutz Möglichkeit.
  • Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie Ihren PC neu starten, um die Änderungen zu übernehmen.

Falls Sie ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie es manuell deaktivieren.

10. Starten Sie das Spiel im Fenstermodus (Steam)

Versuchen Sie, das Spiel im Fenstermodus zu starten, um zu prüfen, ob Ihnen das hilft.Manchmal kann ein Computer mit einer durchschnittlichen Hardwarespezifikation mehrere Probleme mit dem Vollbildanzeigemodus verursachen, während das Spiel ausgeführt wird.

  • Öffne das Dampf Kunde und gehe zu Bibliothek.
  • Rechtsklick an Tapfer > Auswählen Eigenschaften.
  • In dem Allgemein Abschnitt, klicken Sie auf Stelle Starteinstellungen ein.
  • Kopieren Sie als Nächstes das folgende Befehlszeilenargument und fügen Sie es ein:
 -fenstered -noborder
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Änderungen speichern und versuchen Sie, das Spiel erneut auszuführen, um zu überprüfen, ob Valorant ordnungsgemäß gestartet wird oder nicht.

11. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

  • Drücken Sie Windows+R Schlüssel zum Öffnen Laufen Dialogbox.
  • Geben Sie jetzt ein msconfig und schlagen Eintreten die zu öffnen Systemkonfiguration Fenster.
  • Gehen Sie zum Dienstleistungen Registerkarte > Aktivieren Sie die Verstecke alle Microsoft-Dienste Kontrollkästchen.

  • Klicke auf Alle deaktivieren.
  • Klicke auf Sich bewerben und dann OK Änderungen zu speichern.
  • Klicken Sie nun auf die Anlaufen Registerkarte > Klicken Sie auf Öffnen Sie den Task-Manager.
  • Unter dem Anlaufen Klicken Sie auf der Registerkarte Task-Manager in der Task-Manager-Oberfläche auf die einzelnen Tasks, die für den Startvorgang aktiviert sind. > Klicken Sie auf Deaktivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigsten Startprogramme auswählen und nacheinander deaktivieren.
  • Wenn alles fertig ist, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu übernehmen.
  • Überprüfen Sie abschließend, ob das Problem Valorant Won’t Launch on PC behoben wurde oder nicht.

12. Schließen Sie Hintergrundprozesse

  • Drücken Sie die Strg + Umschalt + Esc Schlüssel zu öffnen Taskmanager.
  • Klick auf das Prozesse Registerkarte > Wählen Sie die Aufgabe aus, die Sie schließen möchten.

  • Klicken Sie nach der Auswahl auf Task beenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schritte für jede Aufgabe einzeln ausführen.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie einfach Ihren Computer neu, um die Effekte sofort zu ändern.

13. Valorant zurücksetzen

  • Drücken Sie die Windows (Start) + X Schlüssel zum Öffnen Quicklink-Menü.
  • Auswählen Anwendungen und Funktionen > Klicken Sie auf Tapfer aus der Liste der installierten Programme.
  • Klicken Sie nun auf Erweiterte Optionen > Auswählen Zurücksetzen.
  • Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Spiel zu starten.

14. Installieren Sie Valorant neu

Wenn keine der Methoden für Sie funktioniert hat, versuchen Sie, das Valorant-Spiel neu zu installieren, um zu prüfen, ob dies hilft, das Problem zu beheben, dass das Spiel nicht gestartet wird. Dazu:

  • Starte den Steam-Client auf deinem Computer.
  • Gehen Sie jetzt zu Bibliothek > Rechtsklick auf Valorant-Spiel.
  • Geh ‚rüber zu Verwalten > Auswählen Deinstallieren.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Deinstallieren erneut und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.
  • Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie Ihren Computer neu starten, um die Änderungen sofort zu übernehmen.
  • Öffnen Sie den Steam-Client erneut und installieren Sie das Spiel mit dem bestehenden Steam-Konto.
  • Sie sind fertig. Genießen! Dies kann das Problem „Valorant startet nicht auf dem PC“ beheben.

Das ist es, Jungs. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war. Bei weiteren Fragen können Sie unten kommentieren.

FAQ

Wie startet man Valorant neu?

Valorant Ihr Spiel erfordert einen Systemneustart-Fix

  • Starten Sie Ihren PC neu. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, klicken Sie auf Start > Ein/Aus > Neu starten, um Ihren Computer neu zu starten. …
  • Führen Sie Valorant als Administrator aus. Die Informationen zum Systemneustart können darauf hindeuten, dass ein Berechtigungsproblem vorliegt. …
  • Führen Sie Valorant im Kompatibilitätsmodus aus. …
  • Vanguard-Dienst aktivieren. …
  • Treiber aktualisieren. …
  • Valorant deinstallieren und neu installieren. …

Warum antwortet Valorant nicht?

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Valorant-Verknüpfung auf dem Desktop
  • Klicken Sie im Popup-Menü auf „Dateispeicherort öffnen“.
  • Dort dann mit der rechten Maustaste auf „Valorant“ klicken und „Eigenschaften“ auswählen.
  • Wechseln Sie hier in den Eigenschaften auf die Registerkarte „Kompatibilität“.
  • Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen „Dieses Programm als Administrator ausführen“ und „Vollbildoptimierung deaktivieren“.

Weitere Artikel…

Warum aktualisiert Valorant so langsam?

Der Fehlercode 31 tritt auf VALORANT während des Spielens auf und stoppt Ihr Spiel. Es entsteht im Wesentlichen aufgrund von Netzwerkkommunikationsproblemen. Wenn es ausgelöst wird, zeigt es die folgende Fehlermeldung an: Beim Verbinden mit der Plattform ist ein Fehler aufgetreten. Bitte starten Sie Ihren Spielclient neu.

Wie kann man beheben, dass Valorant nicht in Windows 11 geöffnet wird?

Was kann ich tun, wenn Valorant unter Windows 11 nicht funktioniert?

  1. Führen Sie das Spiel im Kompatibilitätsmodus aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Valorant und wählen Sie Eigenschaften. …
  2. Führen Sie das Spiel als Administrator aus. Wenn diese Methode für Sie funktioniert, müssen Sie Valorant so einrichten, dass es immer mit administrativen …
  3. Schließen Sie alle Riot-bezogenen Prozesse. …
  4. Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber. …
  5. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem. …
  6. Valorant neu installieren. …

Wie behebt man den Valorant-Fehler „Kann nicht richtig gestartet werden“?

Wenn Sie die Fehlermeldung Unable to Start Correctly erhalten, bedeutet dies einfach, dass Valorant nicht ordnungsgemäß starten kann. Eine der einfachsten Lösungen, die Sie in einer solchen Situation implementieren könnten, wäre, das Gerät neu zu starten. Überprüfen Sie nach dem Anwenden dieser Lösung, ob das Problem behoben wurde.

Kann ich Valorant unter Windows 11 spielen?

So können Sie solche Fehler beheben und mit dem Spielen von VALORANT unter Windows 11 beginnen. Das Spielen von VALORANT oder das Ausführen der meisten modernen Programme unter Windows 11 ohne TPM 2.0-Unterstützung ist nicht möglich. Auf Systemen ohne TPM 2.0 treten beim Versuch, VALORANT zu starten, weiterhin Fehler auf, und die einzige praktikable Lösung besteht darin, zu Windows 10 zurückzukehren.

Wie führe ich Valorant im Kompatibilitätsmodus unter Windows aus?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Valorant im Kompatibilitätsmodus auszuführen: Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Valorant-Symbol und klicken Sie dann auf dessen „Eigenschaften“. Aktivieren Sie hier das Kontrollkästchen „Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen“. Klicken Sie nun auf die Schaltflächen „Übernehmen“ und „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Wie behebt man, dass Valorant unter Windows 11 nicht booten kann?

Zuerst müssen Sie die Windows 11-Kompatibilität mit dem Valorant überprüfen und dann „Secure Boot“ und „TPM 2.0“ aktivieren. Um die Kompatibilität Ihres PCs mit Windows 11 zu ermitteln, empfiehlt Microsoft Ihnen, die PC-Health-Check-App auszuführen. Dieser Fehler tritt in Valorant auf, wenn TPM 2.0 oder Secure Boot Ihr System nicht erkennen können.

Benötigt Valorant zum Spielen einen Systemneustart?

VALORANT ist ein ziemlich optimiertes Spiel. Aber es ist nicht immun gegen Fehler.In letzter Zeit können Spieler das Spiel nicht spielen und erhalten diese Meldung „Ihr Spiel erfordert einen Neustart des Systems, um zu spielen“. Ohne Zugriff auf Ihr Spiel ist es ziemlich ärgerlich.

Wie behebe ich den Fehler beim Neustart des Valorant-Servers?

Lösung 1: Führen Sie VALORANT als Administrator aus. Die Meldung „Systemneustart“ kann darauf hindeuten, dass es sich um ein Berechtigungsproblem handelt. Wenn dein Spiel nicht über die erforderlichen Berechtigungen zum Ausführen bestimmter Dienste verfügt, tritt das Problem auf und du kannst VALORANT nicht spielen. Um das Problem zu beheben, können Sie Ihr Spiel zwangsweise mit Administratorrechten öffnen.

Wie kann man beheben, dass Valorant unter Windows 10 nicht funktioniert?

Einige Spieler haben berichtet, dass VALORANT nicht richtig funktioniert, wenn es aktiviert ist. 1) Geben Sie im Suchfeld cmd ein. Klicken Sie in den Ergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen aus. 2) Geben Sie den Befehl bcdedit /set hypervisorlaunchtype off ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob es Ihnen hilft, das Problem zu beheben.

Wie behebe ich „Valorant erfordert einen Systemneustart zum Spielen“?

Wenn Sie Riot Vanguard Anti-Cheat manuell deaktiviert haben, sollte ein schneller Neustart das Problem beheben. Wenn Sie immer noch den Fehler „Valorant erfordert einen Systemneustart zum Spielen“ erhalten, müssen Sie einige weitere Überprüfungen durchführen, einschließlich einer automatischen Spielreparatur. Die Gründe, warum Sie möglicherweise auf den Fehler stoßen, sind:

Warum kann ich valorant nicht unter Windows 10 ausführen?

Einige Windows-Updates können mit Valorant in Konflikt stehen. Wenn das der Fall ist, können Sie versuchen, Valorant im kompatiblen Modus zu starten. Hier sind die Schritte: Klicken Sie auf Ihrem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Valorant-Symbol und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie die Registerkarte Kompatibilität. Aktivieren Sie im Abschnitt Kompatibilitätsmodus das Kontrollkästchen vor Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für.

Wie behebt man, dass die Bildschirmauflösung von Valorant nicht funktioniert?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich Ihres Desktops und wählen Sie dann Anzeigeeinstellungen. Wählen Sie im Abschnitt Skalierung und Layout eine Option aus dem Dropdown-Menü aus. Wählen Sie eine niedrigere Auflösung.Sie können alle Auflösungsoptionen mit Valorant testen und sehen, welche Ihr Problem lösen. Wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, versuchen Sie einfach die nächste.

DIY journal