Fix: iPhone 13, 13 Pro oder Pro Max Bluetooth funktioniert nicht oder koppelt nicht

Apple

Obwohl die Serien iPhone 13, 13 pro und Pro Max mit der neuesten Bluetooth-Technologie ausgestattet sind, treten mehrere Probleme mit Bluetooth auf, bei denen Bluetooth entweder nicht funktioniert oder sich nicht mit externen Geräten koppelt. Warum dies geschieht und was Sie tun können, wenn Sie ähnliche Probleme mit Bluetooth haben, finden Sie weiter unten.

Der Hype um die iPhone 13-Serie wurde ziemlich erwartet und sobald die Einführung auf den Markt kam, haben die Benutzer in großem Umfang Einkäufe getätigt. Und wie jedes Mal hat Apple alle möglichen Maßnahmen ergriffen, um die Zufriedenheit der Benutzer zu erfüllen. Die Geräte kommen wie gewohnt mit High-End-Ausstattung und dem Premium-Look von Apple daher. Noch wichtiger ist, dass das iPhone 13 und alle späteren Versionen bis iOS 15 aktualisiert werden können. Der Apple A15 Bionic Chipsatz zusammen mit allen anderen Funktionen macht es zu einem weiteren wertvollen Gerät von Apple.

Trotz aller Funktionen der iPhone 13-Serie sind die Benutzer jedoch nicht zufrieden genug. Eine große Anzahl von Benutzern hat sich über verschiedene Bluetooth-Probleme im iPhone 13, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max beschwert. Ein Großteil der Beschwerden bezieht sich auf nicht funktionierende Bluetooth-Verbindungen oder Kopplungsprobleme mit Bluetooth-Lautsprechern, -Headsets, -Tastaturen und sogar mit ihren Apple-Uhren. Wenn also die Bluetooth-Verbindung in Ihrem neuen iPhone 13 oder neueren Versionen nicht funktioniert oder sich nicht mit anderen Geräten koppelt, können Sie das Problem wie folgt beheben.

Fix: iPhone 13, 13 Pro oder Pro Max Bluetooth funktioniert nicht oder koppelt nicht.

Im Allgemeinen kann Ihr iPhone Bluetooth mit jedem Bluetooth-Gerät verbinden, seien es Lautsprecher, Headsets usw. Wenn Sie jedoch Probleme haben, es mit den Geräten zu verbinden, kann dies an bestimmten technischen Problemen liegen. Hier sind einige mögliche Lösungen, die Ihnen helfen könnten, Ihr Bluetooth funktioniert nicht oder Ihr Kopplungsproblem in iPhone 13, 13 Pro und Pro max zu beheben.

Methode 1: Überprüfen Sie die Bluetooth-Reichweite

Um zwei Geräte über Bluetooth zu verbinden, müssen Sie sicherstellen, dass sich beide Geräte in Reichweite befinden.Normalerweise variiert die Reichweite mit Ihrer Bluetooth-Version, aber da Sie Bluetooth 5.0 verwenden, reicht sie von 200 Fuß bis maximal 800 Fuß. Wenn Sie Probleme beim Verbinden Ihrer Geräte haben, bringen Sie sie daher nahe beieinander und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Anzeige

Anzeige

Fix: Netflix funktioniert nicht auf iPhone 13, 13 Pro oder 13 Pro Max

Methode 2: Schalten Sie Bluetooth ein

Stellen Sie vor dem Verbinden eines Bluetooth-Geräts sicher, dass Sie Bluetooth auf Ihrem iPhone und auch auf dem anderen Gerät einschalten.

Methode 3: Starten Sie Bluetooth neu

Manchmal haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, Ihr iPhone mit einem Bluetooth-Gerät zu verbinden, da es nicht angezeigt wird. Schalten Sie in diesem Fall Bluetooth auf Ihrem iPhone für ein paar Sekunden aus und wieder ein. Starten Sie auch das andere Bluetooth-Gerät neu, um sicherzustellen, dass die Verbindung störungsfrei ist.

Methode 4: Bluetooth-Verbindung erneut koppeln

Anzeige

Wenn Sie Ihr Gerät zuvor entkoppelt haben, müssen Sie es erneut koppeln, bevor Sie es verwenden können. Schalten Sie daher Bluetooth sowohl beim Gerätescan nach dem Gerät ein, koppeln Sie es und versuchen Sie dann, eine Verbindung herzustellen.

Methode 5: Starten Sie Bluetooth-Geräte neu

Wenn Sie die oben genannten Methoden bereits ausprobiert haben und in Ihrem Fall keine die Schnur gezogen hat, versuchen Sie, Ihr iPhone und das Bluetooth-Gerät, das Sie verbinden möchten, neu zu starten. Wenn im Gerät ein kleiner Fehler auftritt, wird das Problem durch einen Neustart beider Geräte behoben.

Methode 6: Überprüfen Sie Ihre iOS-Version

Wenn Sie eine alte iOS-Version verwenden, kann dies ein weiterer guter Grund sein, warum Sie keine Verbindung zu Ihrem Bluetooth herstellen können. Suchen Sie nach der neuesten iOS-Version (falls verfügbar), aktualisieren Sie Ihr iOS und versuchen Sie es erneut.

Anzeige

Methode 7: Aktualisieren Sie die iOS-Version

Abgesehen von häufigen Problemen wie Bluetooth, das keine Verbindung herstellt, Probleme mit der Bluetooth-Reichweite oder Probleme mit dem nicht gefundenen Bluetooth-Gerät, gibt es viele Bluetooth-Probleme, die über ein Software-Update behoben werden können. Es ist wichtig, dass Sie Ihr iPhone auf die neuesten Updates aktualisieren.iOS-Updates verbessern nicht nur Ihr iPhone-Erlebnis, sondern bieten auch wichtige Sicherheitsupdates, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Schritte zum Überprüfen und Installieren automatischer iOS-Updates:

Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und navigieren Sie zur Option Allgemein > Software-Update.

Überprüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie das Update herunterladen und installieren.

Methode 8: Wenden Sie sich an den Apple Support

Dies soll Ihr letzter Ausweg sein, falls keiner der Tricks für Sie funktioniert. Manchmal kann der Bluetooth-Chip oder das Bluetooth-Modul in Ihrem Telefon durch Wasserverschmutzung oder physische Erschütterungen beschädigt werden. Wenn Ihr iPhone 13, 13 Pro oder 13 Pro Max ständig Probleme mit der Verbindung zu anderen Geräten aufweist, wenden Sie sich an den Apple Support oder besuchen Sie einen Showroom in Ihrer Nähe und bitten Sie um Expertenhilfe.

Fazit

Das Bluetooth-Problem tritt als sehr häufiges Problem bei der neuen iPhone 13-Serie auf. Obwohl wir hoffen, dass Apple dieses Problem bald in seinem nächsten Update beheben wird, sind hier einige Methoden, die Sie für eine vorübergehende Lösung ausprobieren können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle Tricks ausprobieren, bevor Sie sich an den Apple Support wenden, und prüfen Sie auch, ob das Bluetooth-Gerät auf Ihrem iOS-Gerät unterstützt wird oder nicht.

DIY journal