Behebung des Fehlers Google Mail Promotions und Social No Connection auf dem iPhone

Apple

Apples iOS ist ein butterweiches Betriebssystem, aber das bedeutet nicht, dass für iOS erstellte Apps den Benutzern auch die gleiche reibungslose Erfahrung bieten würden. Oft gibt es Fehler in Apps, die vorübergehend sind, aber oft lästig sind. Ein beliebtes Problem, mit dem Benutzer konfrontiert sind, sind Google Mail-Werbeaktionen und soziale Tabs, kein Verbindungsfehler auf dem iPhone. Bei diesem Fehler können Benutzer die offizielle Google Mail-App nicht verwenden, da einige der Funktionen nicht richtig funktionieren.

Dieses Problem besteht seit geraumer Zeit und hat in der Apple-Benutzergemeinschaft für Panik gesorgt. Laut vielen offiziellen Updates arbeiten sowohl das Gmail-Entwicklungsteam als auch iOS zusammen, um das Problem zu beheben. Obwohl das Problem mit einem einfachen App-Update behoben werden kann, können Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung befolgen, um das Problem vollständig zu beseitigen.

Was ist Google Mail Promotions und Social No Connection-Fehler auf dem iPhone?

Die Nachricht über diesen Fehler kursiert also schon seit einiger Zeit in der Apple-Community. Dieser zufällige Fehler in Google Mail verbietet Apple-Benutzern den Zugriff auf die Registerkarte „Werbung und soziale Netzwerke“ in der Google Mail-App und zeigt keine Verbindungsfehlermeldung an.

Die Werbeaktionen und die Registerkarte „Soziale Netzwerke“ sind ein großartiges Feature der Google Mail-App. Es sortiert alle Werbe-E-Mails und alle E-Mails, die sich auf Ihre Social-Media-Handles beziehen, in zwei separate Registerkarten.

Anzeige

Lesen Sie auch: Google Mail stürzt ab oder funktioniert auf keinem iPhone (gelöst)

Dies hat den Zugriff auf wichtige E-Mails sehr einfach und problemlos gemacht. Sie können sich ein Bild davon machen, wie wichtig diese Funktion für die Benutzer ist. Und jetzt macht der Fehler „keine Verbindung“ den Benutzern Angst.

So beheben Sie Google Mail-Werbeaktionen und Social No Connection-Fehler im iPhone

Ich habe einige falsche Methoden zur Fehlerbehebung gefunden, mit denen Sie dieses Problem im Handumdrehen beheben können. Einige der Methoden sind ziemlich technisch und müssen manuell durchgeführt werden, also folgen Sie bitte den unten angegebenen Schritten.

Methode 1: Verwenden Sie die Suchregisterkartenfunktion

Sie können einfach nach „Promotions“ und „Socials“ suchen und dann finden Sie die Registerkarten. Sie können jetzt auf die oben genannten Registerkarten zugreifen, müssen dies jedoch jedes Mal tun. Ich weiß, es ist zeitaufwändig und nervig, aber es erledigt die Arbeit.

Anzeige

Methode 2: Konversationsansicht erneut aktivieren

Einige Benutzer haben berichtet, dass das Problem durch erneutes Aktivieren der Konversationsansicht in den App-Einstellungen behoben werden kann. Da es sich höchstwahrscheinlich um einen technischen Fehler handelt, können Sie die Einstellungen erneut aktivieren und prüfen, ob es hilft.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Methode auszuprobieren:

Gehen Sie in Ihrer Google Mail-App in die obere linke Ecke (das Hamburger-Menü). Klick es.

Anzeige

Scrollen Sie nach unten, Sie sehen die Einstellungsoption. Klick es.

Sie sehen die Option „Gesprächsansicht“. Schalte es aus.

Schließen Sie die App und öffnen Sie sie erneut. Befolgen Sie die obigen Schritte und schalten Sie die Konversationsansicht wieder ein.

Methode 3: Registerkarte „Werbeaktionen“ mit primärem Posteingang zusammenführen

Die Registerkarte „Aktionen“ trennt alle Ihre aktionsbezogenen E-Mails. Sobald Sie diesen Abschnitt mit Ihrem primären Posteingang zusammenführen, erhalten Sie alle Nachrichten an einem Ort. Dadurch wird das Problem gelöst, und sobald es gelöst ist, können Sie diese Funktion bei Bedarf erneut aktivieren .

Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Methode auszuprobieren:

Anzeige

Suchen Sie in Ihrer Google Mail-App in der oberen linken Ecke nach der Option „Konten“ und klicken Sie darauf.

Gehen Sie zu den Kontoeinstellungen. Sie sehen die Option „Posteingangskategorien“ und klicken darauf.

Sie sehen die Option der Registerkarte „Aktionen“. Deaktivieren Sie es.

Methode 4: Gmail-Cache und -Daten löschen

Diese Methode löscht Ihre App-Daten einschließlich der zwischengespeicherten Daten vollständig. Dies könnte den Fehler beheben, obwohl es keine ideale Methode ist, aber Sie können es versuchen. Denken Sie daran, dass Sie sich nach dem Löschen der Daten erneut bei der App anmelden sollten.

Schritte zum Löschen des Google Mail-Cache und der Daten vom iPhone:

  1. Schließen Sie alle derzeit geöffneten Apps.
  2. Halten Sie die Einschalttaste 3 Sekunden lang gedrückt.
  3. Das iPhone fordert zum Herunterfahren auf, bewegt den Schieberegler nicht und bricht die Aktion ab.
  4. Das iPhone löscht alle lokalen Caches und Daten.

Methode 5: Aktualisieren Sie die Google Mail-App

Vielleicht haben Sie Ihre Google Mail-App eine Weile nicht aktualisiert, und der Fix ist bereits im neu veröffentlichten Update gepatcht. Viele Benutzer sind unwissend gegenüber der Aktualisierung ihrer Apps. Zufällige Fehler können in älteren Versionen auftauchen und mit neuen Updates werden sie behoben. Sie sollten also prüfen, ob Sie neue Updates erhalten haben.

Methode 6: Option „Konto verwalten“ erneut aktivieren

Viele Benutzer haben berichtet, dass das Problem für sie behoben ist, sobald sie ihr Konto deaktivieren und erneut aktivieren.

Schritte zum erneuten Aktivieren der Kontoverwaltungsoption auf dem iPhone:

Starten Sie die Google Mail-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Ihr Profilbild.

Wählen Sie die Option Konten auf diesem Gerät verwalten aus. Schalten Sie es aus und schließen Sie die App.

Starten Sie dann die App neu und aktivieren Sie diese Option erneut.

Versuchen Sie, in Google Mail auf die Registerkarte „Werbung“ oder „Soziale Netzwerke“ zuzugreifen, und prüfen Sie, ob der Fehler „Keine Verbindung“ behoben wurde oder nicht.

Methode 7: Installieren Sie die Google Mail-App erneut aus dem Appstore

Ich bin mir sicher, dass dies der allererste Gedanke ist, den jeder von uns hatte, nachdem er auf den Fehler gestoßen war. Das Aktualisieren Ihrer App ist eine einfache und effektive Möglichkeit, alle damit verbundenen technischen Störungen und Probleme zu beheben.

Methode 8: Verwenden Sie die Webversion von Gmail

Die gute alte Gmail-Webseite; Da es sich um die Webversion handelt, müssen Sie sich hier keine Sorgen um Fehler machen. Es funktioniert genauso wie Ihre App, abzüglich aller Fehler und Probleme. Suchen Sie einfach in Ihrem Browser nach Gmail und Sie finden es ganz oben in Ihren Ergebnissen. Wenn Ihr Konto nicht angemeldet ist, sollten Sie sich zuerst anmelden, danach können Sie Ihr Google Mail verwenden. Genau wie die App können Sie auch mehrere Konten verwenden.

Fazit

Damit sind wir am Ende dieses Leitfadens zur Behebung von Gmail-Werbeaktionen und Social No Connection-Fehlern auf Ihrem iPhone angelangt. Alle oben genannten Methoden funktionieren auf jedem iOS-Gerät.

FAQ

Wie aktiviere oder deaktiviere ich Google Mail auf dem iPhone?

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone. Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Mail. Schritt 3: Wählen Sie die Option Konten.Alle Konten, die Sie auf Ihrem iPhone verwenden, werden auf dem Bildschirm angezeigt. Schritt 4: Tippen Sie auf Ihre Google Mail-ID. Schritt 5: Tippen Sie auf den Umschalter, um die Mail-Option für Ihr Gmail-Konto zu aktivieren, falls sie deaktiviert ist.

Wie synchronisiere ich Etiketten von Google Mail mit Apple Mail?

Sie können das MailTags-Plugin für Apple Mail verwenden. Dieser Beitrag enthält ein gutes Rezept zum Synchronisieren nicht nur von Labels, sondern auch von Kategorien (den Registerkarten) in Google Mail mit Apple Mail. Aktivität für diesen Beitrag anzeigen. Es kann sein, dass einige von Ihnen, wie in meinem Fall, sicher sein möchten, dass Elemente auf der Registerkarte „Primär“ immer im Ordner „Wichtig“ angezeigt werden, der für IMAP verfügbar ist.

Wie synchronisiere ich mein Gmail-Konto mit meinem iPhone?

Suchen Sie in den Einstellungen im Menü nach Passwörter & Konten. Suchen Sie nun nach Neue Daten abrufen. Wählen Sie Gmail und klicken Sie abschließend auf Abrufen. Sobald dies erledigt ist, öffnen Sie die App und aktualisieren Sie die Seite. Die Synchronisierung sollte durchgeführt werden. Es kann einige Einstellungskonflikte am Ende von Google Mail geben, deren Behebung möglicherweise zu Ergebnissen führt.

Wie kann ich beheben, dass Apple Mail nicht mit Gmail synchronisiert wird?

Wenn die Apple Mail-App nicht mit Ihrem Gmail synchronisiert wird, müssen Sie überprüfen, ob das Abrufen neuer Daten für Gmail aktiviert ist oder nicht. Folge diesen Schritten. Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Mail.

Wie kann man gelöschte E-Mails von Google Mail auf dem iPhone wiederherstellen?

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Mail. Schritt 2: Tippen Sie auf Konten. Schritt 3: Tippen Sie unter der Kontenliste auf Neue Daten abrufen. Schritt 4: Tippen Sie auf Ihre Google Mail-Konto-ID. Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass Abrufen für Google Mail ausgewählt ist.

Warum synchronisiert Google Mail nicht mit Apple Mail?

Die falschen Push-Einstellungen können auch ein Grund dafür sein, dass Gmail nicht mit Apple Mail-Problemen synchronisiert wird. Manchmal werden die Push-Einstellungen so konfiguriert, dass die Synchronisierung nur dann erfolgt, wenn Sie sie manuell durchführen. Befolgen Sie dazu die angegebenen Schritte:

Muss ich die Verwendung von Gmail einstellen?

Sie müssen nicht aufhören, Google Mail selbst zu verwenden, aber denken Sie daran, dass Google alles sehen kann, was Sie serverseitig tun.Aber Sie sollten Apples eigene Mail-App mit Gmail verwenden, anstatt die Gmail-App. Dadurch wird Google daran gehindert, zusätzliche Daten über die Berechtigungseinstellungen der App zu sammeln.

Ist es sicher, Apple Mail mit Google Mail zu verwenden?

Aber Sie sollten Apples eigene Mail-App mit Gmail verwenden, anstatt die Gmail-App. Dadurch wird Google daran gehindert, zusätzliche Daten über die Berechtigungseinstellungen der App zu sammeln. Es bedeutet auch, dass Sie E-Mails verwenden können, ohne befürchten zu müssen, dass jemand – einschließlich Google – unsichtbare Tracker versteckt.

Sollten Sie die Google Mail-App auf Ihrem iPhone löschen?

Wenn Sie einer von Hunderten von Millionen Menschen sind, die die Gmail-App auf Ihrem iPhone verwenden, dann sollten Googles krasse neue Offenlegungen zur Datensammlung eine ernsthafte Warnung sein. Sie sollten die App noch heute von Ihrem Telefon löschen – hier ist der Grund.

Wie deaktiviere ich die Mail-App?

Starten Sie die Mail-App, wählen Sie Mail-Menü->Einstellungen->Allgemein->Setzen Sie *Standard-E-Mail-Reader* auf das, was Sie für E-Mail verwenden, und beenden Sie dann Mail. Das sollte reichen. Warum glauben Sie, dass Sie ein anderes E-Mail-Programm verwenden müssen? Sie können Mail nicht deaktivieren, da es Teil des Betriebssystems ist und für bestimmte Funktionen benötigt wird.

Wie synchronisiere ich E-Mails zwischen Google Mail und meinem Telefon?

Sie können Google Sync verwenden, um E-Mails mit einer E-Mail-App auf Ihrem Mobilgerät (Apple iOS, Microsoft Windows Phone und BlackBerry) zu synchronisieren. Was Sie in der E-Mail-App tun, wird auch mit Google Mail im Web synchronisiert. Wenn E-Mail als Papierkorb löschen aktiviert ist, wird die Nachricht in den Papierkorb verschoben.

DIY journal