6 Möglichkeiten, um „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ auf dem iPhone 13 zu beheben

Neue iPhone 13-Besitzer haben berichtet, dass das Gerät mit „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ auf dem Bildschirm endet. Apple hat das Problem mit iOS 15 vor vielen Monaten angesprochen, und die Gerätebesitzer wissen nichts davon. Wir sind hier, um die Lücke zu schließen und Ihnen zu zeigen, wie Sie das Problem in den neuesten iPhone 13 oder älteren Geräten lösen können.

Was verursacht „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ auf dem iPhone 13?

iPhone 13, 13 Pro und 13 Pro Max sind die neueste Ausgabe von Apple. Das Unternehmen führte in der 13. Serie neuere Hardware und Funktionen ein. Die neueste Soft- und Hardware weist Mängel auf, und das in Cupertino ansässige Unternehmen tut, was nötig ist, um die Probleme zu beheben. Schauen wir uns einige der Faktoren an, die den Fehler „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ in der iPhone 13-Serie verursacht haben.

Dual-SIM-Technologie:

Apple hat lange gebraucht, um die Dual-SIM-Technologie in den iPhones einzuführen. Sie haben einige Regeln in der Telefon-App festgelegt, und eine der Regeln verursacht das Problem. Der Benutzer versucht, den Anruf über die Standardleitung zu tätigen, und die Telefon-App informiert uns über einen Fehler.
Das iPhone möchte Ihre primäre Wahl der Kommunikationsleitung wissen. Sie wählen ein Netzwerk aus dem Dual-SIM aus. Die Telefon-App hat Probleme beim Anrufen eines Kontakts über die Standardleitung. Das löst die Meldung „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar. Möchten Sie mit Ihrer verbleibenden Leitung anrufen?“-Fehler.

iOS-Fehler:

Apple veröffentlicht jedes Jahr neue iOS-Software. Es begrüßt ein paar Nachteile. Sie können jedes Betriebssystem der Welt nehmen und wie viel Zeit es braucht, um die Software zu stabilisieren. Sie müssen warten, bis das Unternehmen das Problem angeht und ein Update veröffentlicht, um die iOS-bezogenen Probleme zu lösen. In der Zwischenzeit habe ich Ihnen unten eine Lösung gezeigt, und Sie können sie ausprobieren, um iOS-Probleme zu lösen.

Anzeige

Probleme mit der Telefon-App:

Es ist selten, dass die Telefon-App Probleme hat. Glücklicherweise können Sie die Lösung anwenden, um die Probleme mit der Telefon-App zu lösen, und ich habe sie unten gezeigt.Sie verlieren Anrufprotokolle oder Anrufverlaufsdaten im iPhone, daher sollten Sie die Nummern aus dem Verlauf notieren.

Veraltete Carrier-Einstellungen:

iPhone und Dual-SIM ist eine lang erwartete Funktion für Apple-Benutzer. Die Dual-SIM-Integration erfordert Unterstützung von Seiten des Netzbetreibers. Ohne Zweifel haben sich die Telekommunikationsunternehmen auf den neuen Wandel eingestellt. Sie müssen die Netzbetreibereinstellungen im iPhone aktualisieren, und ich habe Ihnen unten gezeigt, wie das geht.

Anzeige

Veraltete SIM-Karte:

Meine SIM-Karte ist gut gealtert und der Netzbetreiber hat begonnen, die Benutzer zu informieren, eine neue Karte zu kaufen. Es gibt eine Möglichkeit, den Status der SIM-Karte herauszufinden, die ich Ihnen unten gezeigt habe. Keine Panik, wenn der Spediteur die Dienste eingestellt hat oder plant, die Dienste in ferner Zukunft einzustellen. Carrier hat einige Alternativen für Sie festgelegt, oder Sie können zu einem anderen Netz wechseln.

Wie behebt man „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ auf iPhone 13 oder früheren Geräten?

Ich flehe die Benutzer an, ein vollständiges Geräte-Backup auf dem lokalen Computer wie Windows oder macOS zu erstellen. Sie können die iCloud zum Laufen bringen und die Gerätedaten sichern, aber Sie sollten den Cloud-Speicher überprüfen, um Probleme zu vermeiden. In der Zwischenzeit besteht die Gefahr, dass gespeicherte Daten auf dem iPhone verloren gehen, und deshalb bitte ich Sie, ein Backup zu erstellen.

Anzeige

Starten Sie das iPhone 13 oder frühere Geräte neu

Anzeige

Ihr iPhone oder jedes Smartphone der Welt sieht keinen guten Schlaf. Mein iPhone läuft seit Wochen ohne Ruhezeit, und die Geschichte ist die gleiche für das Android-Telefon und das Android-Tablet. Für eine optimale Leistung sollten Sie das Gerät von Zeit zu Zeit in den Ruhezustand versetzen, damit die Software die Dienste und Treiber neu starten kann. Meine Worte mögen wie die letzte Saison klingen, aber es ist tatsächlich so, dass Maschinen Ruhe brauchen.

Jeder kann die Sleep/Wake- oder die Seitentaste verwenden, um das Gerät aus- und einzuschalten. Es gibt eine Methode zum Ein- und Ausschalten des Geräts ohne funktionierende Seitentaste.

1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“.

2.Wählen Sie „Allgemein“ aus den Einstellungen.

3. Wischen Sie nach unten. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Herunterfahren“.

4. Wischen Sie die Taste nach rechts, um das iPhone auszuschalten.

5. Verbinden Sie das Beleuchtungskabel mit dem iPhone und schalten Sie es ein.

6. Ihr iPhone schaltet sich automatisch ein.

Apple hat das iPhone so konzipiert, dass es sich einschaltet, wenn es mit dem Ladestein verbunden ist. Sie können den Trick verwenden, um jedes iPhone ohne die Seiten- oder Sleep / Wake-Taste einzuschalten.

Sicherheitslücken beheben

Wir sollten die Sicherheitslücke nicht auf die leichte Schulter nehmen, und das iPhone ist da keine Ausnahme. Es ist ein Mythos, dass iOS-Software immun gegen Viren und Malware ist. Gehen Sie zu Google News und suchen Sie nach Berichten über die neue iOS-Malware oder den neuen Virus. Unterschätzen Sie Viren und Malware nicht, denn sie ruinieren das Softwareerlebnis.

1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf dem Startbildschirm.

2. Tippen Sie in den Einstellungen auf „Allgemein“.

3. Tippen Sie auf die Option „Softwareaktualisierung“.

4. Lassen Sie das iPhone sich mit den Apple-Servern verbinden und Informationen abrufen.

Notiz: Lesen Sie unbedingt die Update-Hinweise in der neueren iOS-Software.

5. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen & Installieren“.

Sie sollten Software-Update-Rezensionen online durchgehen, und Sie werden Videos, schriftliche Artikel und kurze Videos darüber finden. Viel neuere iOS-Software hat in den älteren Geräten Probleme verursacht, also lesen Sie vorher einige Bewertungen.

Anrufverlauf löschen

iPhone-Benutzer teilten Informationen mit, dass das Löschen des Anrufverlaufs „Letzte Leitung nicht mehr verfügbar“ im Gerät löste. Sie verlieren den Anrufverlauf vom iPhone, also notieren Sie sich die Nummern auf dem Desktop oder einer anderen App.

1. Öffnen Sie die „Telefon-App aus dem Dock.

2. Wählen Sie „Neueste“ aus dem unteren Menü.

3. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.

4. Tippen Sie oben links auf die Schaltfläche „Löschen“.

5. Ein Popup-Fenster wird angezeigt, und tippen Sie auf die Schaltfläche „Alle zuletzt verwendeten löschen“.

Schließen Sie die Telefon-App im Hintergrund und starten Sie das iPhone neu, um die Sitzung zu beenden. Die iOS-Software lädt die Dienste und Treiber erneut, wodurch das Problem „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ behoben wird.

Probieren Sie den Flugmodus aus

Für manche Leser mag es lächerlich klingen, aber der Flugzeugmodus löst die meisten netzwerkbezogenen Probleme auf dem iOS-Gerät. Der Flugzeugmodus schaltet alle Kommunikationsleitungen aus, einschließlich Wi-Fi, Netzwerk, Bluetooth, mobile Daten usw. Sie verlieren alles, wenn Sie den Flugzeugmodus für einige Momente einschalten.
Sie können den Flugzeugmodus über das Kontrollzentrum oder die Einstellungen aktivieren. Die Methode erfordert, dass die Benutzer den Flugmodus für einige Sekunden einschalten, und Sie können die Funktion nach dreißig Sekunden wieder ausschalten. Sie müssen das iPhone nach dem Anwenden der Lösung nicht neu starten.

Veraltete SIM-Karte

Mein Netzwerk begann, mir jeden Tag neue Nachrichten zu senden und automatisierte Anrufe zu tätigen. Das Netzwerk wickelt die alte Technologie ab, da sich die Welt auf die 5G-Konnektivität verlagert. Die im Gerät installierte SIM-Karte stammt aus der Zeit des 3G-Netzes, und es ist Zeit, weiterzumachen. Sie müssen herausfinden, ob der Netzbetreiber die SIM-Karten der älteren Generation eingestellt oder sich dafür entschieden hat. Wenden Sie sich unter der Standardnummer an den Kundendienst und bitten Sie ihn um weitere Anweisungen.

Netzbetreibereinstellungen aktualisieren

Das Mobilfunknetz hat in den letzten drei Jahrzehnten einen Sprung gemacht. Wir haben schnellere Download- und Upload-Internetgeschwindigkeiten, die mit LAN-Verbindungen vergleichbar sind. Die Telekommunikationsunternehmen müssen mit der sich entwickelnden Technologie Schritt halten, daher bittet das Unternehmen Sie, die Netzwerkkonfiguration zu aktualisieren. Sie müssen sich nicht in den Aktualisierungsprozess einmischen, aber manchmal müssen Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen.

1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“.

2. Wählen Sie „Allgemein“ aus den Einstellungen.

3. Tippen Sie auf die Option „Info“.

4. Wischen Sie nach unten.

5. Tippen Sie auf den Namen des Netzbetreibers und aktualisieren Sie dann die Netzbetreibereinstellungen.

Sie haben die neueste Netzwerkkonfiguration auf dem iPhone. Wenden Sie sich an die Kundenbetreuung des Mobilfunkanbieters, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Vorgang nicht erfolgreich war.

Erzwingen Sie einen Neustart des iPhones

Apple hat Computer hergestellt, und sie kennen den Wert der erzwungenen Neustartsequenz. Sie können den Neustart eines iPhones erzwingen, und ich habe das scheinbar tote iPhone 6 Plus wiederbelebt.Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie den Neustart aller bisher veröffentlichten iPhones erzwingen können.

iPhone 6S oder frühere Geräte einschließlich SE (1. Generation):

1. Sie müssen die Sleep/Wake-Taste und die Home-Taste zusammen gedrückt halten.

2. Lassen Sie die Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Ich bin mir nicht sicher, ob es mit dem iPhone 4 oder früheren Versionen funktioniert. Ich habe es jedoch nicht bestätigt, da sie veraltet und nicht mehr auf dem Markt erhältlich sind.

Erzwingen Sie einen Neustart der iPhone 7-Serie:

1. Sie müssen die Leiser-Taste gedrückt halten.

2. Halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt.

3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Das iPhone hat die Home-Taste nicht aus der 7. Serie entfernt, aber sie haben einen Sensor anstelle einer physischen Taste hinzugefügt.

Erzwingen Sie einen Neustart von iPhone 8 oder neueren Geräten:

Sie müssen die Tasten schnell drücken und loslassen, halten Sie sie also nicht gedrückt, es sei denn, ich sage es Ihnen im Tutorial.

1. Drücken Sie schnell die Taste „Lautstärke erhöhen“ und lassen Sie sie wieder los.

2. Drücken Sie schnell die Taste „Lautstärke verringern“ und lassen Sie sie wieder los.

3. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, aber lassen Sie sie nicht los, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Das obige Tutorial gilt für die iPhone-Serien 8 bis 13, einschließlich SE (2. Generation). Das Unternehmen stellte die Auslieferung der Flaggschiff-iPhones mit Home-Button ein und konzentrierte sich stattdessen auf Face ID. Das Erzwingen eines Neustarts wirkt sich nicht negativ auf das Gerät aus, machen Sie sich also keine Sorgen über die Folgen.

iPhone-Einstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine bekannte Option, die ich bei alten Feature-Phones gesehen habe. Die iOS-Software setzt die benutzerdefinierten Einstellungen zurück und stellt sie auf die Standardeinstellungen zurück.

Notiz: Sie sollten die iPhone-Daten in iCloud oder auf einem lokalen Computer über iTunes sichern.

1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“.

2. Wählen Sie „Allgemein“ aus den Einstellungen.

3. Wischen Sie nach unten. Tippen Sie auf die Schaltfläche „iPhone übertragen oder zurücksetzen“.

4. Wählen Sie die Option „Zurücksetzen“.

5. Wählen Sie „Alle Einstellungen zurücksetzen“ aus dem Dropdown-Menü.

6. Geben Sie den Passcode ein, um die Identität zu bestätigen.

7. Tippen Sie auf „Alle Einstellungen zurücksetzen“, um den Vorgang zu starten.

Lassen Sie das iPhone den Rücksetzvorgang abbrechen und lehnen Sie sich zurück, bis das Gerät wieder zum Sperrbildschirm hochfährt. Schließen Sie das iPhone an das Ladegerät an, wenn weniger als 30 % Akkuladung im Tank verbleiben.

Endeffekt

Wenden Sie sich an das Apple Service Center, wenn „Letzte Zeile nicht mehr verfügbar“ auf dem iPhone 13 Pro Max weiterhin angezeigt wird. Sie sollten die Angelegenheit zu den Apple-Ingenieuren bringen und sie die Situation behandeln lassen. Ältere iPhone-Besitzer, die keine Garantie mehr auf dem Gerät haben, versuchen stattdessen, das iPhone zu löschen. Mein Problem wurde behoben, nachdem ich die iOS-Software auf die neueste Version aktualisiert hatte.

FAQ

Sollten Sie Ihr iPhone reparieren oder ersetzen lassen?

Wenn Ihr Telefon noch unter Garantie steht, sollte Apple die Reparatur kostenlos übernehmen, vorausgesetzt, es ist nicht auf andere Weise beschädigt. Die Reparatur Ihres Telefons kann auch Hardwareprobleme aufdecken. Zum Beispiel könnte die Hauptplatine Ihres iPhones beschädigt sein und muss ersetzt werden. Keine Panik!

Wie behebe ich, dass mein iPhone beim Apple-Logo hängen bleibt?

Reparieren Sie Ihr iPhone mit iTunes Eine der besten Möglichkeiten, das iPhone zu reparieren, das beim Apple-Logo hängen bleibt und sich automatisch ausschaltet, ist die Wiederherstellung über iTunes. Alles, was Sie tun müssen, ist, in das Wiederherstellungsmenü zu booten, Ihr iPhone per Kabel mit Ihrem Mac oder PC zu verbinden und es dann mit iTunes wie folgt wiederherzustellen:

Wie repariert man ein iPhone in einer Boot-Schleife?

So reparieren Sie ein iPhone in einer Boot-Schleife: Steckt Ihr iPhone in einer Boot-Schleife fest? Haben Sie kürzlich Ihr iPhone aktualisiert (d. h. Fehlerbehebungen für die Musik-App installiert)? Wenn ja, versucht Ihr iPhone wahrscheinlich immer noch, dieses Update durchzuführen, aber es steckt in dieser Boot-Schleife fest. Um dies zu beheben, versuchen Sie also, das Update abzuschließen und es dann zu sichern.

Wie behebt man den iPhone-Bildschirmblitz beim Neustart?

Drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie los, machen Sie dasselbe mit der Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste des Telefons gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Denken Sie daran, dies in der richtigen Reihenfolge zu tun, oder Ihr Telefon sendet möglicherweise eine SMS an Ihre SOS-Kontakte.Während der Neustartphase ist es normal, dass der Bildschirm vor dem Herunterfahren blinkt.

Wie deaktiviere ich das Apple-Logo auf meinem iPhone?

Drücken Sie die Taste „Lautstärke erhöhen“ und lassen Sie sie schnell wieder los. Drücken Sie die Taste „Lautstärke verringern“ und lassen Sie sie schnell wieder los. Halten Sie die „Side“-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen. Halten Sie die Tasten „Sleep/Wake + Volume Down“ gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie beide Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo sehen.

Wie behebt man das Apple-Logo, das auf dem Startbildschirm des iPhone 8 hängen bleibt?

Wenn bei Ihrem iPhone 8 (oder neuer) das Apple-Logo auf dem Startbildschirm hängen bleibt, unterscheidet sich der Vorgang zum Erzwingen eines Neustarts geringfügig von allen vorherigen Modellen. Drücken Sie die Taste „Lauter“ und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie die Taste „Leiser“ und lassen Sie sie wieder los. Halten Sie die Taste an der Seite etwa 10 Sekunden lang gedrückt.

Wie behebt man, dass das iPhone im Wiederherstellungsmodus auf dem Logo hängen bleibt?

Drücken Sie gleichzeitig die Einschalt- und die Lautstärketaste. Wenn der Bildschirm schwarz wird, lassen Sie die Tasten los. Halten Sie den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Hoffentlich startet Ihr iPhone normal neu – wenn ja, ist das Problem behoben! Teil 4. Stellen Sie das iPhone wieder her, um das iPhone im Wiederherstellungsmodus beim Logo hängen zu lassen

Kann ich mein iPhone im Apple Store reparieren lassen?

Der Apple Store und viele unserer autorisierten Apple Service Provider bieten für einige Reparaturen, wie z. B. die Bildschirmreparatur, einen Service am selben Tag an. Wenn Ihr Techniker Ihr iPhone zu einem Apple Repair Center schicken muss, werden Sie benachrichtigt, wenn es zur Abholung bereit ist. Was kosten iPhone-Reparaturen?

Wie erhalte ich ein Ersatz-iPhone von Apple?

Der Express-Austauschservice ist ein Vorteil Ihrer AppleCare+-Abdeckung. Wir können Ihnen sofort ein Ersatz-iPhone zusenden und eine Verpackung für die Rücksendung Ihres beschädigten oder nicht funktionierenden Produkts beilegen. Wenden Sie sich an Apple, um eine Express-Austauschservice-Anfrage zu stellen. Überprüfen Sie Ihre Service-und Supportabdeckung. Rufen Sie Apple an, um einen Expressersatz einzurichten.

Kann ich ein Ersatz-iPhone erhalten, bevor ich es zurücksende?

Wir können Ihnen ein Ersatz-iPhone zusenden, bevor Sie Ihr Produkt an uns zurücksenden.Wir legen eine Verpackung für die Rücksendung Ihres beschädigten oder nicht funktionierenden Produkts bei. Wenden Sie sich an Apple, um eine Express-Austauschservice-Anfrage zu stellen. Überprüfen Sie Ihre Service-und Supportabdeckung. Rufen Sie Apple an, um einen Expressersatz einzurichten.

Können Sie einen zerbrochenen iPhone-Bildschirm reparieren lassen?

Bildschirmreparatur Sie können einen zerbrochenen iPhone-Bildschirm in einem Apple Store, bei einem autorisierten Apple Service Provider oder durch Einsendung an ein Apple-Reparaturzentrum reparieren. Wenn Sie einen AppleCare+ Plan haben, können Sie damit die Bildschirmreparatur abdecken. Alle diese Standorte verwenden Originalteile von Apple, um sicherzustellen, dass Ihr Bildschirm nach der Reparatur wie neu funktioniert.

Wie löse ich die Boot-Schleife auf dem iPhone?

Der Prozess des erzwungenen Neustarts eines iPhones zur Lösung des Boot-Loop-Problems kann je nach verwendetem Modell leicht variieren. Gehen Sie wie folgt vor: iPhone 8 oder neuer: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wie starte ich mein iPhone 6S neu?

Erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone 6s, 6, 5s, 5, SE oder früher: Drücken und halten Sie sowohl die Sleep/Wake- als auch die Home-Taste. Lassen Sie die Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Wenn Ihr iPhone immer noch in einer Neustartschleife steckt – der Bildschirm wird schwarz und dann erscheint immer wieder das Apple-Logo – können Sie nach dem Hard-Reset versuchen, es an einen Computer anzuschließen und …

Wie versetze ich mein iPhone in den Wiederherstellungsmodus?

Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie gleichzeitig die Tasten Sleep/Wake und Volume Down gedrückt. Auf einem iPhone 6s und älter, iPad oder iPod touch: Halten Sie die Sleep/Wake- und Home-Taste gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie nicht los, wenn Sie das Apple-Logo sehen. Halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsmodus-Bildschirm sehen.

DIY journal