Liste der besten benutzerdefinierten ROMs für Samsung Galaxy Note 2 [aktualisiert]

Android

Möchten Sie ein benutzerdefiniertes ROM für das Samsung Galaxy Note 2 (n7100/t0lte)-Gerät installieren? dann sind Sie hier genau richtig. Hier listen wir alle benutzerdefinierten ROMs für Galaxy Note 2 auf. Wenn Sie ein Galaxy Note 2-Gerät haben, wissen Sie vielleicht, dass dieses Gerät auf Android OS läuft. Nun, der größte Vorteil von Android ist, dass es sich um ein Open-Source-Projekt handelt. Dies ermöglicht es jeder Community, ROM für ihr Telefon zu entwickeln und anzupassen.

Zunächst kam das Galaxy Note 2 im September 2012 auf den Markt. Das Smartphone kam mit Android 4.1.1 Jelly Bean aus der Verpackung und wurde später auf Android 4.4.2 Kitkat aktualisiert. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, welche die besten benutzerdefinierten ROMs für Galaxy Note 2 sind, die derzeit erhältlich sind.

Bevor Sie zur Installation und zum Download übergehen, teilen Sie uns den Unterschied zwischen CUSTOM ROM und STOCK ROM mit.

Was ist Android Stock-ROM?

Wenn Sie ein brandneues Android-Gerät kaufen, ist es mit einem „Stock ROM“ ausgestattet, das auch als „Stock Firmware“ bekannt ist. Das Stock-ROM ist das vorinstallierte Betriebssystem auf Ihrem Gerät. Das Standard-ROM hat eingeschränkte Funktionalitäten, die vom Hersteller des Telefons definiert werden. Wenn Sie Ihrem Gerät zusätzliche Funktionen hinzufügen möchten, müssen Sie auf ein benutzerdefiniertes ROM zurückgreifen.

Probier das aus Unterschied zwischen Stock ROM und Custom ROM.

Was ist Custom-ROM?

Wie Sie alle wissen, ist Android eine Open-Source-Plattform, auf der ein Entwickler den gesamten Quellcode von Google übernehmen und seine eigenen Betriebssystem-Images für Android-Telefone und -Tablets von Grund auf neu erstellen kann. Diese benutzerdefinierte oder selbst erstellte App wird als benutzerdefiniertes ROM bezeichnet. Custom ROM ersetzt Ihr Android-Betriebssystem (Stock ROM), das mit Ihrem Telefon oder Tablet geliefert wird. Es wird mit einem Kernel geliefert, der es zu einem vollständig eigenständigen Betriebssystem macht. Daher werden einige Entwickler in der Android-Community das Android-Betriebssystem anpassen, indem sie den gesamten Datenmüll entfernen und es zu einem reinen Android-Erlebnis ohne von einem Netzbetreiber installierte App oder OEM-Apps machen.

Dieses benutzerdefinierte ROM wird regelmäßig von der Community und den Entwicklern aktualisiert, wo sie alle fehlerbezogenen Berichte beheben. Mit dem benutzerdefinierten ROM können Sie auch das neueste Android-Betriebssystem erleben, selbst wenn das Betriebssystem nicht für Ihr Smartphone verfügbar ist.

Bestes benutzerdefiniertes ROM für Galaxy Note 2

Hier ist die Liste der besten benutzerdefinierten ROMs für das Galaxy Note 2. Um ein beliebiges benutzerdefiniertes ROM für das Galaxy Note 2 zu installieren, benötigen Sie TWRP Recovery auf Ihrem Gerät. Sobald Sie TWRP installiert haben, können Sie ganz einfach mit der Installation von Custom ROM oder beliebigen Mods auf Ihrem Galaxy Note 2-Gerät beginnen. Hier ist die Anleitung zur Installation TWRP-Wiederherstellung auf dem Galaxy Note 2.

Anzeige

Wenn Sie TWRP haben, können Sie hier einfach eines der besten benutzerdefinierten ROMs für das Galaxy Note 2 flashen. Wie gesagt, es gibt viele benutzerdefinierte ROMs zur Auswahl. Nicht jedes benutzerdefinierte ROM soll stabil als täglicher Treiber verwendet werden können. Sie können die Beschreibung und die Funktionen lesen, die mit dem unten angegebenen benutzerdefinierten ROM für Galaxy Note 2-Geräte geliefert werden.

Überprüfen Sie den beliebten Beitrag

  • Offizielle und inoffizielle Lineage OS 14.1-Geräteliste und Download-Link
  • Liste der Geräte, die Lineage OS 15.0 (Android 8.0 Oreo) erhalten
  • Liste der unterstützten Geräte für Lineage OS 15.1 (Android 8.1 Oreo)
  • Android Oreo ist hier: Liste der offiziell unterstützten Geräte
  • Liste der von MIUI 9 unterstützten Geräte – offiziell und inoffiziell
  • Liste aller von AOSP Android 8.0 Oreo unterstützten Geräte
  • Resurrection Remix: Liste der unterstützten Geräte

Android 12:

Bei Android 12 dreht sich alles um eine verbesserte Personalisierung und eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die den Weg verändert, um einen dynamischeren Ausdruck und ein völlig neues Designelement zu erzielen. Es ist ein Nachfolger des Android 11 der letzten Generation, das sich im Wesentlichen auf die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzerdaten konzentrierte. Während sich das Android 12 nicht nur auf Datenschutzfunktionen konzentrierte, sondern auch auf visuelle Behandlung.

ROM hier herunterladen

Anzeige

Android 11:

Nun, Android 11, Googles 11. Iteration, sieht ähnlich aus wie Android 10, aber mit einer Handvoll neuer Funktionen und Änderungen.Das Update bringt Benachrichtigungsverlauf, Chat-Blasen, Konversationsbenachrichtigungen, Bildschirmrekorder, neue Mediensteuerungen, Steuerungen für intelligente Geräte, einmalige Berechtigungen, verbessertes dunkles Design mit dem Planungssystem, App-Vorschläge, drahtloses Android-Auto und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Liste der unterstützten Android 11-ROMs, Liste der benutzerdefinierten Android 11-ROMs, beste Android 11-Funktionen und vieles mehr.

ROM hier herunterladen

Anzeige

Abstammungs-Betriebssystem:

Lineage OS ist das Erbe der alten berühmten benutzerdefinierten Firmware, die als CyanogenMod oder CM bekannt ist. Das Unternehmen hinter Cyanogen.Inc hat den beliebten Android-Mod CyanogenMod zurückgezogen, der viele seiner Benutzer enttäuscht hat. Nur wenige glaubten, dass das Vermächtnis von CyanogenMod von einem neuen Android-Mod weitergeführt wird, aber es war alles ungewiss. Inmitten eines solchen Chaos wurde Lineage OS eingeführt und es gab definitiv allen die Antwort auf Android-Mods.

Sie können dem Link zum Installieren von Lineage OS für das Galaxy Note 2-Gerät folgen.

Laden Sie hier das ROM herunter – Lineage OS 16

ROM hier herunterladen – Lineage OS 18.1

Laden Sie hier das ROM herunter – Lineage OS 19

Anzeige

AOSPExtended-ROM:

AOSP Extended ROM basiert auf dem AOSP-Quellcode, der viele verschiedene Rosinenpickereien mit sich bringt Commits aus mehreren anderen Projekten. Da es auf AOSP basiert, bietet es eine reibungslose und verzögerungsfreie Erfahrung von Anfang an. Der Entwickler von AOSP Extended hat versprochen, viele neue Funktionen hinzuzufügen und es für zukünftige Updates noch besser zu machen. Genau wie jedes andere benutzerdefinierte ROM hat auch AOSP Extended ROM viele Funktionen, darunter eine Statusleiste und Lockscreen-Anpassung, Theming, DUs Navbar/Flingbar, AOSPA Pie und viele andere Funktionen.

ROM hier herunterladen

ViperOS:

ViperOS ist eine neue benutzerdefinierte Firmware, die auf dem AOSP-Code basiert, aber über eigene benutzerdefinierte Mods verfügt. Dieses ROM ist ziemlich berühmt für seine maßgeschneiderten Funktionen von allen CM, Lineage, Slim, Omni AOSPA usw. Das ROM wurde entwickelt, als Google den Code für Android 7.1 Nougat veröffentlichte.Jetzt ist es zu einer der stabilsten benutzerdefinierten Firmware mit vielen Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten geworden. Es bietet eine großartige Balance zwischen Akku und Leistung.

Jetzt können Sie ViperOS ROM auf dem Galaxy Note 2 installieren, indem Sie unserer einfachen Anleitung folgen.

ROM hier herunterladen

Resurrection-Remix:

Resurrection Remix ist eine Kombination aus der Stabilität von CM und Funktionen von Slim, Omni und Original-Remix-Builds, die eine fantastische Kombination aus Leistung, Anpassung, Leistung und den neuesten Funktionen bieten, die direkt auf Ihr Gerät gebracht werden. Dieses ROM ist letztendlich voll funktionsfähig, stabil und kombiniert mit den besten Funktionen von Open-Source-ROMs. Das ROM bietet auch viele fantastische originale Resurrection Remix ROM-Add-Ons in den Builds, die die beste Leistung, Anpassung, Leistung und die neuesten Funktionen Ihres Geräts beinhalten!

ROM hier herunterladen

MIUI:

MIUI12 ist die neueste Iteration von MIUI ROM, die von der Firma Xiaomi entwickelt wurde. Es wird auch in vielen Geräten als benutzerdefiniertes ROM verwendet. Es wurde auf Basis des Android-Betriebssystems entwickelt. Das ROM bietet viele Funktionen wie Themenunterstützung, Anpassung der Statusleiste, Mi Launcher ohne App-Schublade und viele andere Funktionen.

ROM hier herunterladen – MIUI 8

ROM hier herunterladen – MIUI 9

Chaos-Betriebssystem:

Havoc OS ist ein neues benutzerdefiniertes ROM, das auf der Basis von Lineage OS entwickelt wurde und viele neue Funktionen enthält, die in anderen benutzerdefinierten ROMs möglicherweise nicht vorhanden sind. Das ROM bietet eine systemweite abgerundete Benutzeroberfläche, Spectrum-Unterstützung, Battery Teak-Funktionen, Statusleisten-Optimierungen, OmniSwitch und die neueste Slim-Option für schnelles Multitasking und vieles mehr.

ROM hier herunterladen

CrDroid-Betriebssystem:

CrDroid OS ist ein neues benutzerdefiniertes ROM, das auf AOSP/Lineage OS basiert und von Grund auf neu erstellt wurde, indem Anpassungsoptionen von AOSPA, Lineage, SlimROM, crDroid OS und vielen anderen großartigen ROMs hinzugefügt wurden. Das ROM bietet viele Anpassungsoptionen zusammen mit einem reinen Android-Erlebnis.

ROM hier herunterladen

AOKP-Betriebssystem:

AOKP ist von allen als bekannt Android Open Kang-Projekt, ist eine Open-Source-Ersatzdistribution für Smartphones und Tablet-Computer auf Basis des mobilen Betriebssystems Android. Der Name ist ein Wortspiel Kang (umgangssprachlich für gestohlenen Code) und AOSP (Android Open Source Project).

ROM hier herunterladen

Das ist es! Ich hoffe, Sie haben das Custom ROM für Galaxy Note 2 installiert. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder Feedback. Vielen Dank!.

Ich hoffe, diese Anleitung war hilfreich, um das beste benutzerdefinierte ROM für das Galaxy Note 2 zu finden, das für Sie geeignet ist.

FAQ

Warum sind benutzerdefinierte ROMs so beliebt?

Warum Custom-ROM? Nun, ein benutzerdefiniertes ROM ist immer etwas Besonderes, wenn Sie ein begeisterter Android-Benutzer oder ein Fan der unbegrenzten Möglichkeiten der Android-Anpassung sind.

Welche Xiaomi-Telefone können auf Android 12 aktualisiert werden?

Seit Google den Quellcode veröffentlicht hat, wird Android 12 von verschiedenen Drittentwicklern ausgerollt, um Custom ROM für zahlreiche Smartphones zu bauen. Bis heute gibt es bereits mehrere Xiaomi, Redmi und POCO, die auf Android 12 aktualisieren können, solange Sie beim Modding Kompromisse eingehen.

Wie bekomme ich benutzerdefinierte Android 12-Software auf Ihr Telefon?

Es gibt viele Entwickler auf XDA, die dies möglich gemacht haben und Ihnen eine Sammlung von benutzerdefinierten Software-Builds für Android 12 gebracht haben. Laden Sie das benutzerdefinierte Android 12-ROM herunter, mit dem Sie Ihr Telefon (berechtigt) mit Android 12 flashen und die neuesten Softwarefunktionen auf den Geräten installieren können.

Sind dies die ersten benutzerdefinierten ROMs auf Android 12-Basis?

Nun, einige Entwickler scheinen sich sofort an die Arbeit gemacht zu haben, und jetzt sind die ersten Android 12-basierten benutzerdefinierten ROMs bereits da. Diese benutzerdefinierten ROMs kommen über die XDA-Foren zu uns. Das erste vorgestellte Android 12-ROM wurde für das Redmi K20 Pro entwickelt, das weltweit auch als Xiaomi Mi 9T Pro bekannt ist.

Kann ich meine eigene Version von Android 12 erstellen?

Google hat auch das Android 12 GSI-Paket für die von Project Treble unterstützten Nicht-Pixel-Android-Geräte sowie den AOSP-Quellcode für die Entwickler herausgebracht, um ihre eigene Version von Android 12 zu erstellen. Warum benutzerdefiniertes ROM? Android 12: Was ist neu?

Worauf basieren benutzerdefinierte ROMs?

Custom ROMs basieren auf Android-Versionen. Es gibt verschiedene benutzerdefinierte ROMs für jede Android-Version. Zum Beispiel gibt es mehrere benutzerdefinierte ROMs wie Lineage OS, Resurrection Remix, Cyanogenmod basierend auf Android 7, dh. Nougat.

Was ist ein Android-ROM und wie funktioniert es?

Das Android-ROM ist eine Datei, die ausführbare Anweisungen zum Ausführen des Android-Betriebssystems enthält. Nachdem Sie ein benutzerdefiniertes ROM geflasht haben, können Sie die Hardware des Geräts steuern, einschließlich der Geschwindigkeit des Prozessors.

Warum sollten Sie Ihr Android-Smartphone rooten?

Der Hauptgrund, warum Benutzer ihr Android rooten und/oder die Smartphones anpassen möchten, ist das Flashen eines benutzerdefinierten ROM. Das Android-ROM ist eine Datei, die ausführbare Anweisungen zum Ausführen des Android-Betriebssystems enthält. Nachdem Sie ein benutzerdefiniertes ROM geflasht haben, können Sie die Hardware des Geräts steuern, einschließlich der Geschwindigkeit des Prozessors.

Kann ich ein benutzerdefiniertes ROM auf einem gerooteten Gerät flashen?

Das Flashen eines benutzerdefinierten ROMs kann für viele Benutzer der Hauptgrund sein, ihr Gerät über KingoRoot zu rooten. Im letzten Absatz stellen wir ein Tutorial zum Flashen eines benutzerdefinierten ROMs auf einem gerooteten Gerät vor.

Wie installiere ich ein benutzerdefiniertes ROM auf Ihrem Android-Telefon?

Schließen Sie das Android-Telefon an Ihren PC an und übertragen Sie die benutzerdefinierte ROM-Zip-Datei auf das Android-Telefon (z. B. den Download-Ordner auf der SD-Karte). Starten Sie das Android-Telefon im Wiederherstellungsmodus (nach dem Rooten des Telefons sollte eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert sein).

Warum installieren Leute benutzerdefinierte ROMs?

Dies ist bei weitem der beliebteste Grund, ein benutzerdefiniertes ROM zu installieren. Viele Hersteller aktualisieren ihre älteren Android-Telefone und -Tablets nie, oder es kann Monate dauern, bis Updates aufgrund von Verzögerungen bei Netzbetreibern und Herstellern auf den Telefonen ankommen.

Was sind die besten benutzerdefinierten ROMs für Android?

Lineage OS: LineageOS ist ein Erbe des mit Abstand berühmtesten benutzerdefinierten ROMs, CyanogenMod ROM. Es wurde mit dem AOSP-Code von Google als primäre Basis und mit seinem eigenen hinzugefügten benutzerdefinierten Code erstellt. Lineage OS fungiert auch als Quellcode für viele andere benutzerdefinierte ROMs.

Gibt es eine benutzerdefinierte Firmware für Android 12?

Derzeit ist keine benutzerdefinierte Firmware für Android-Geräte auf Basis von Android 12 verfügbar. Derzeit können Sie das Android 12 Beta-GSI-Paket nur für Ihre von Project Treble unterstützten Nicht-Pixel-Android-Geräte erhalten, die Sie flashen können, indem Sie diesem Link folgen.

Gibt es benutzerdefinierte ROMs für Android 12 für GSI?

Der legendäre GSI-Entwickler und von XDA anerkannte Entwickler Phhusson arbeitet auch an seinem eigenen Android 12 GSI, obwohl er im Moment noch keine Builds öffentlich veröffentlichen muss. Es ist noch früh für benutzerdefinierte Android 12-ROMs, aber behalten Sie die Foren Ihres Geräts im Auge und Sie werden vielleicht überrascht sein, wie schnell sie auftauchen.

Welche Android-Version habe ich auf meinem Handy?

Der Vorgang ist unkompliziert und beinhaltet das Springen in Ihre Einstellungs-App. Führen Sie nach dem Öffnen die folgenden Schritte aus: Scrollen Sie zum Ende Ihrer Einstellungs-App und suchen Sie Über das Telefon. Rufen Sie den Abschnitt Über das Telefon auf. Suchen Sie nach einem zusätzlichen Untermenü für Softwareinformationen, oder Sie sehen möglicherweise einen Abschnitt mit der Bezeichnung Android-Version.

DIY journal